• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Vereinsgeburtstag: Große Fahrt für erfolgreiche Geschichte

19.07.2016

Barßel Im Herzen vom „Seemannsdorf” Barßel ist der Wassersportclub (WSC) Soeste mit seinen Booten zu Hause. Im Jahr 1981 trafen sich die Wassersportinteressierten und gründeten, ihrer Leidenschaft folgend, den Wassersportclub Soeste-Barßel. Das ist nun 35 Jahre her. Für den Vorstand der Barßeler Wassersportfreunde Grund genug eine kleine Geburtstagsfeier zu veranstalten – natürlich in maritimem Flair.

„Es ist zwar kein rundes Jubiläum. Aber wir dachten uns, einmal alle Mitglieder nach so vielen Jahren zu einer kleinen Feier einzuladen“, begrüßte WSC-Vorsitzender Rolf Diekhaus die Gäste auf dem Deck des schwimmenden Vereinsschiffes „Hetta“.

Dabei auch die damaligen Initiatoren Ferdi Werner, Anton und Elfie Siemer. Sie gaben damals als Ziele des Vereins aus : „Die Anonymität der Barßeler Bootsfahrer zu beseitigen, Meinungs- und Erfahrungsaustausch zu pflegen und die Kameradschaft und Zusammengehörigkeit unter den Motorbootsportlern zu fördern“. Mit diesem Blick in die Ziele blickte Diekhaus auf die Anfänge des Clubs zurück.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Als erster Vorsitzender wurde damals Ferdinand Werner gewählt, Elfie Siemer wird Schriftführerin und Anton Siemer stellvertretender Vorsitzender und Schatzmeister. Elfie Siemer, war sage und schreibe 31 Jahre als Schriftführerin im Vorstand tätig, lobte der heutige Vorsitzende. Nun habe sie sich zurückgezogen und gehe ihrem weiteren schönen Hobby nach. „Oma sein“, schmunzelte der Vorsitzende. Ihre Enkel könnten sich jetzt auf eine tolle Zeit freuen. In diese großen Fußstapfen sei Anke Brand als neue Schriftführerin getreten.

Es hätte wie in jedem Verein auch im WSC Höhen und Tiefen geben, erklärte der Vorsitzende. Die würden jedoch alle wunderbar vom Vorstand und den treuen Vereinsmitgliedern gemeistert. „Man kann derzeit sagen, dass der WSC Soeste in einem ruhigen Fahrwasser fährt und Havarien derzeit nicht zu erkennen sind“, so Diekhaus.

Der ganze Stolz des Vereins ist das eigene schwimmende Vereinsheim – die „Hetta“. Auch abseits von Sport und Spaß hat der Verein Barßel seinen Stempel aufgedrückt: Schon unzählige Male wurde der Verein mit der Blauen Umweltflagge ausgezeichnet. Damit werden die Bemühungen der Barßeler Freizeitskipper um den Umweltschutz im Bereich des Sportboothafens belohnt.

Zu den jährlichen Aktivitäten zählen das Anskippern, Kohlgang, Ferienpassaktion und das Maibaumsetzen. Auf hoffentlich weitere erfolgreiche Jahre stieß der Vorsitzende mit den Vereinsmitgliedern mit einem Glas Sekt an. Dann hieß es Leinen los und Kapitän Fritz Wahl steuerte die „Hetta“ durch die Fluten von Soeste und Leda.

Wieder im Heimathafen angelangt, gab es auf dem Vereinssteg ein gemütliches Beisammensein mit Grillwurst und kühlen Getränken.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.