• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Vier Freunde lassen die Konkurrenz hinter sich

02.05.2019

Hamburg Das war bärenstark: Das „Kuhlen-Running-Team“ hat vor Kurzem den Staffel-Wettbewerb beim Hamburg-Marathon gewonnen. Das Team um den Falkenberger Läufer Andreas Kuhlen absolvierte die Strecke in einer Zielzeit von (netto) 2:24:39 Stunden. Insgesamt hatten 1500 Staffeln für den Marathon gemeldet.

Neben Kuhlen gehörten Christian Wiese, Christian Looschen und Schlussläufer Michael Majewski (beide BV Garrel) dem Team an. Als Startläufer fungierte Christian Wiese, der 16,1 Kilometer lief. Christian Looschen absolvierte 11,5 Kilometer, Teamchef Andreas Kuhlen lief 5,4 Kilometer und Majewski absolvierte 9,5 Kilometer.

„Unser Ziel war es, mit der schnellsten Frau mitzulaufen, was uns bis zum Ende gelungen ist“, sagte Kuhlen. Der gemeinsame Einlauf sei Gänsehaut pur gewesen, so Kuhlen. Die taktische Marschroute geriet zwischenzeitlich zwar ins Straucheln, weil die Frau ein wenig einbrach. Dadurch musste der Schlussläufer Michael Majewski sein Tempo ein wenig drosseln, um bei der Läuferin zu bleiben. Majewski motivierte während des Laufes die Frau mit einigen „Motivationsspritzen“ auf den letzten fünf Kilometern. 400 Meter vor der Ziellinie hatten sich alle Läufer nach ihren Einsätzen positioniert, um dann gemeinsam über die Ziellinie zu laufen. Damit hatte das „Kuhlen-Running-Team“ bei seiner Premiere den ersten Platz eingetütet.

Der Erfolg hat Lust auf mehr gemacht. Bei der nächsten Auflage in Hamburg wird das Team erneut an den Start gehen, verriet Kuhlen. Dann versuchen die flotten Jungs, unter der Marke von 2:20 Stunden zu bleiben.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.