• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Hansa macht zu Hause halbes Dutzend voll

04.04.2017

Cloppenburg /Friesoythe Zweiter von oben lässt Zweitem von unten keine Chance: Die zweitplatzierten Fußballer Hansa Friesoythes haben am Samstag zu Hause den Vorletzten der C-Junioren-Bezirksliga-Tabelle, GVO Oldenburg, 6:0 (3:0) bezwungen. Die SG Essen/Bevern musste sich unterdessen mit einem Unentschieden begnügen. Am Ende hieß es im Heimspiel gegen den VfL Stenum 2:2 (1:2). Die U-15 des BV Cloppenburg, die in der Landesliga auf Punktejagd geht, erreichte am Sonntag gegen den Tabellenletzten JFV Norden nur ein 3:3 (2:2).

Bezirksliga, Hansa Friesoythe - GVO Oldenburg 6:0 (3:0). Die Gäste spielten zunächst zur Überraschung der Friesoyther munter mit und gestalteten die Partie offen. Aber das Team des Trainers Alexander Woloschin bekam die Begegnung mit zunehmender Spielzeit immer besser in den Griff und sollte das Spiel noch vor der Pause entscheiden: So brachte Dzenis Gusinjac den Favoriten in der 26. Minute mit einem 20-Meter-Schuss in Führung. Thilo Harms (34.) und Tim Moorkamp (35.) erhöhten kurz vor dem Halbzeitpfiff.

Auch in Hälfte zwei traf Hansa dreimal: Gusinjac mit seinem zweiten Treffer (50.), Jonas Burrichter (60.) und Jan Kalvelage (66.) machten das halbe Dutzend voll.

SG Essen/Bevern - VfL Stenum 2:2 (1:2). Die Mannschaft der SG Essen/Bevern ließ sich in der Anfangsphase der Partie vom VfL zweimal klassisch auskontern (5., 7.). Im Anschluss kam der Aufsteiger zu guten Chancen, aber zunächst sollte kein Tor fallen. Dies änderte sich kurz vor dem Abpfiff des ersten Abschnittes. Manuel Lech erzielte den Anschlusstreffer. Lech war es auch, der in der 45. Minute zum 2:2-Ausgleich einnetzte.

Nun entwickelte sich ein offener Schlagabtausch mit Chancen hüben wie drüben. Am Ende blieb es bei einer leistungsgerechten Punkteteilung.

Steffen Szepanski Lokalsport / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2810
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.