• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Hansa will Pokalfinale erreichen

18.09.2013

Friesoythe /Neuscharrel Wer im Fußball-Bezirkspokal vier Runden überstanden hat, der hat „Blut geleckt“ und will die nächsten drei Runden auf dem Weg zum Pokalsieg auch überstehen. Für Hansa Friesoythe gilt es daher, an diesem Mittwoch in Neuscharrel (19.30 Uhr) gegen den Bezirksliga-Dritten aus der Staffel 1, SV Großefehn, zu bestehen.

Trainer Hammad El-Arab ist optimistisch, das Halbfinale zu erreichen, wo Hansa erneut Heimrecht hat, der Gegner noch nicht feststeht. „Aber wir müssen erst einmal das Viertelfinale überstehen, und dazu ist volle Konzentration gefordert“, sagt der Trainer, der beim Gast, der in sieben Punktspielen schon 22 Tore bejubeln durfte, die starken Stürmer Keno Schmidt und Hauke Specht fürchtet. So gelangen Specht beim 5:3-Pokalsieg über den Heidmühler FC drei Treffer.

So darf Hansa bei aller Spielfreude, die El-Arab immer wieder lobt, nicht vergessen, auch nach hinten abzusichern. Doch da wird es zumindest eine Umstellung geben müssen, denn Marco Delgado ist rotgesperrt und sein Vertreter auf der Sechser-Position, Björn Boller, fehlt beruflich bedingt. Ebenfalls ausfallen wird Torwart Arne Hildebrandt (Oberschenkelverletzung). Ob Andre Hagen oder Stefan Beckmann im Tor stehen wird, ließ El-Arab noch offen.

Fraglich ist der Einsatz von Lukas Ostermann (Fußprellung), den Stefan Vogel in der Offensive ersetzen könnte. Ob Sascha Brunner, der beruflich stark eingespannt ist, rechtzeitig eintreffen wird, bleibt noch offen. Jonas Böhmann wird nach Spielen in der Reservemannschaft wieder in den Kader rücken.

„Wir sind heilfroh, in Neuscharrel spielen zu können, da wir kein Flutlicht haben. Ich bedanke mich ausdrücklich beim BV Neuscharrel, der uns so sehr unterstützt, und ich bin zufrieden, auf so einer tollen Anlage spielen zu dürfen“, sagt El-Arab. Er hofft, mit einem tollen Pokalfight nicht nur die eigenen Fans, sondern auch das Publikum in Neuscharrel begeistern zu können. Schließlich ist der Tabellenführer der Bezirksliga IV ganz heiß darauf, den Dritten der Bezirksliga 1 aus dem Wettbewerb zu werfen.

Jürgen Schultjan Lokalsport / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2806
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.