• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

fußball-bezirksoberliga: Hansa Friesoythe feiert dritten Sieg in Folge

06.04.2010

FRIESOYTHE Die Wahrscheinlichkeit, dass die Fußballer von Hansa Friesoythe auch in der nächsten Saison in der Bezirksoberliga antreten, ist größer geworden. Am Sonnabend landete der Aufsteiger beim 4:2 gegen den TuS Esens den dritten Dreier in Serie.

„Die Einstellung war super. Dennoch ist nicht alles Gold, was glänzt. Spielerisch müssen wir uns steigern“, hält Hansa-Coach Dennis Zumdohme den Ball flach. Vor fast 300 Zuschauern lieferten sich beide Seiten schon im ersten Durchgang ein intensives Duell. Dabei hatten die Gastgeber Glück, dass es nach einer harten Attacke von Nico Remesch gegen Ingo Heien nicht Elfmeter gab (40.).

„Nach der Pause ging die Post so richtig ab“, sagte Hansa Fußball-Obmann Bernd Meyer. Dennis Reiners (46.) und Christoph Fennen (53.) brachten Hansa auf Kurs. Esens ließ aber nicht locker. Dennis Agena leitete mit dem 1:2 eine prickelnde Schlussphase ein (75.). Friesoythe schlug zurück. Fennen netzte eine Vorlage des bärenstarken Lando Matantu zum 3:1 ein (83.), ehe Esens durch Johann Fass abermals herankam (86.).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Andreas Vogel, der nach seiner Einwechslung für viel Betrieb sorgte, machte in der fünften Nachspielminute per Lupfer alles klar für Hansa. Dass er sich des Trikots entledigte und Gelb-Rot sah, störte niemanden mehr.

Tore: 1:0 Reiners (46.), 2:0 Fennen (53.), 2:1 Agena (75.), 3:1 Fennen (83.), 3:2 Fass (86.), 4:2 Vogel (90+5).

Hansa Friesoythe: Stolzenberger - Michael Renken, Kunisch, Petrillo, Büter - Stefan Renken (46. Vogel), Mut, Fennen - Remesch, Matantu (84. Schleining), Reiners (61. Höhne).

Sr.: Wendtland (Stenum).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.