• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Dachstuhl in Flammen – Feuerwehr rettet Hunde
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 18 Minuten.

Großeinsatz Bei Brand In Ganderkesee
Dachstuhl in Flammen – Feuerwehr rettet Hunde

NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Junge Fußballer begeistern die Zuschauer

11.07.2019

Harkebrügge Im Rahmen der Sporttage des SV Harkebrügge fand nun auf dem Sportgelände an der Straße Zum Walde das Jugendturnier statt. Trotz des regnerischen Wetters zeigten die mehr als 50 Mannschaften, dass auch bei diesem Wetter guter und toller Fußball gespielt werden kann. Etwa 500 junge Fußballer zeigten den Zuschauern beim von Bernd Oldenburg und Matthias „Beele“ Beelmann organisierten Turnier viele Tore, tolle Spielzüge und Fußball, der begeisterte.

Den Anfang machten die F- und die D-Jugend. Bei der F-Jugend konnten sich nach spannenden Vorrundenspielen die Mannschaften von der SG Scheps/Edewechterdamm/Husbäke, BV Garrel III, Westerstede und Hansa Friesoythe für das Halbfinale qualifizieren. Hier setzten sich die SG SchEdammBäke und der BV Garrel III durch und zogen ins Endspiel ein. Die SG holte sich verdient den Turniersieg. Auf den weiteren Plätzen folgten Garrel, Westerstede und Friesoythe.

Nicht weniger spannend war es bei der D-Jugend. Hier setzten sich der SV Harkebrügge, die JSG Saterland, der FC Sedelsberg und der STV Barßel in den Vorrundenspielen durch. Im ersten Halbfinale zwang der Gastgeber den FC Sedelsberg in die Knie und zog als erste Mannschaft ins Finale ein. Dem folgte die JSG Saterland. Am Ende setzte sich der Gastgeber SV Harkebrügge unter dem Jubel seiner Anhänger die Krone auf. Auf den weiteren Plätzen: JSG Saterland, FC Sedelsberg und der STV Barßel.

Am nächsten Tag waren dann die E-Junioren und die G-Jugend im Einsatz. Trotz des jungen Alters sahen die Zuschauer, dass auch hier sehr guter Fußball gespielt wird. Der SV Elsfleth wurde nach einem 3:0-Sieg gegen den SV Harkebrügge Sieger. Bei den Jüngsten stand vor allem der Spaß im Vordergrund. Am Ende setzte sich der STV Barßel durch und die Freu de kannte beim Turniersieger keine Grenzen. Auf den weiteren Plätzen folgten Ramsloh, Gotano und Viktoria Elisabethfehn.

Das B- und C-Jugendturnier musste leider wegen zu geringem Teilnehmerfeld kurzfristig abgesagt werden.

Der Vorstand des Kleinen HSV bedankte sich bei allen teilnehmenden Mannschaften, bei allen Helfern und Helferinnen, Schiedsrichtern, bei den Organisatoren des Turniers und bei Luca Rastedt, der als Schiedsrichterobmann dafür sorgte, dass alle Spiele mit Schiedsrichtern besetzt werden konnten.

Im nächsten Jahr möchten Bernd Oldenburg und Matthias Beelmann versuchen, anlässlich des 100-jährigen Bestehens des SV Harkebrügge 100 Jugendmannschaften zum Jubiläumsturnier an den Start zu bekommen.

Anmeldungen sind in Kürze bereits über den Jugendobmann oder seinen Stellvertreter möglich.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.