• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Fußball-Kreisliga Ii: Harkebrügger hebeln VfL-Abwehr aus den Angeln

04.04.2016

Cloppenburg Die Fußballer des SV Harkebrügge haben am Sonntag in der Kreisliga den VfL Löningen auseinandergenommen. Nach dem Schlusspfiff von Schiedsrichter Mark Kanne (Scharrel) hieß es sage und schreibe 6:1 (4:1) für Harkebrügge. Auch BW Ramsloh war in Torlaune. Die Saterländer gewannen in Essen 4:0 (2:0).

SV Harkebrügge - VfL Löningen 6:1 (4:1). Die ersten drei Harkebrügger Tore fielen allesamt nach Standards. Piotr Dziuba (3., 6.) bewies einmal mehr seinen Torriecher. Das dritte Tor gelang seinem polnischen Landsmann Honorat Terczynski (17.). Der Anschlusstreffer der Gäste resultierte aus einem Foulelfmeter heraus. Lars Reinert hatte vom Punkt aus verwandelt (26.). Doch das Tor gab den Löningern keinen Auftrieb. Dafür schlugen die Harkebrügger vor dem Seitenwechsel noch einmal zu. Lukasz Miklasinski hatte eingenetzt (44.).

In der zweiten Halbzeit beherrschte der SV Harkebrügge weiterhin Ball und Gegner. Doch Gästetorwart Michael Lampe verhinderte mit Glanztaten ein Debakel für sein Team. Er musste in der zweiten Halbzeit nur noch zweimal hinter sich greifen, als er von Waldemar Eirich (80.) und Alexander Heidt (87.) bezwungen wurde.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Tore: 1:0, 2:0 Dziuba (3., 6.), 3:0 Terczynski (17.), 3:1 Reinert (26., Foulelfmeter), 4:1 Miklasinski (44.), 5:1 Eirich (80.), 6:1 Heidt (87.).

Sr.: Mark Kanne (Scharrel).

Sr.-A.: Buß, Frerichs.

BV Essen II - BW Ramsloh 0:4 (0:2). Die Essener kassierten eine verdiente Niederlage. Sie fanden zu keinem Zeitpunkt ins Spiel, weil die Ramsloher gleich zu Beginn des Spiels voll auf Sendung waren. Der Ramsloher Doppelschlag von Marcel Henken (28.) und Jamie-Nicolai Greift (29.) versetzte die Essener zudem in einen Schockzustand.

In der zweiten Halbzeit blieben die Saterländer konzentriert am Ball. Greift traf in der 62. Minute zum 3:0, ehe Faris Giebert sogar noch einen vierten Ramsloher Treffer markieren konnte (66.).

Tore: 0:1 Henken (28.), 0:2, 0:3 Greift (29., 62.), 0:4 Giebert (66.).

Sr.: Thomas Kuhlmann (Galgenmoor).

Sr.-A.: Miller, Schuhmacher.

SC Sternbusch - SV Cappeln 2:1 (1:0). Mit dem Heimerfolg bleiben die Sternbuscher weiterhin auf Tuchfühlung zum ersten Nichtabstiegsplatz. Der Rückstand auf den BV Essen II (Platz 13) beträgt nur fünf Punkte. Der Sieg gegen Cappeln ging auch über die gesamte Spielzeit hinweg in Ordnung. Andre Gaak (15.) und die Sternbuscher Sturmlegende Mirco Hell (61.) hatten das Katron-Team in Führung geschossen. Allerdings mussten die SCS-Akteure und deren Anhänger nach dem Cappelner Anschlusstreffer durch Markus Bohmann (78., Konter) bis zum Abpfiff noch bange Minute überstehen.

Tore: 1:0 Gaak (15.), 2:0 Hell (61.), 2:1 Bohmann (78.).

Sr.: Niklas Ballmann (BV Essen).

Sr-A.: Wilke, Wenner.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.