• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Haselünne bremst Lokalmatadoren aus

10.01.2011

LöNINGEN SV Haselünne heißt der Sieger des Löninger „Helmut-Bünger-Gedächtnisturniers“ 2011. Im Finale setzten sich die emsländischen Bezirksliga-Fußballer am Sonnabend vor 400 Zuschauern gegen den klassentieferen Gastgeber VfL Löningen mit 3:1 durch. Dritter wurde der SC Winkum. Das Team von Trainer Torsten Breher bezwang den Kreisliga-Konkurrenten BV Garrel nach Penaltyschießen mit 4:3 (3:3).

Im Endspiel waren die Fronten schnell geklärt. Sebastian Litzen und Musli Muslija, der zweimal traf, brachten Haselünne uneinholbar in Führung. Jonas Eckelmann konnte für den Lokalmatadoren nur noch Ergebniskosmetik betreiben.

Im kleinen Finale ging’s hin und her. Beim Stande von 3:3 ertönte die Schlusssirene. Die Entscheidung musste im Penaltyschießen fallen. Winkums Peter Triphaus behielt als einziger der sechs Schützen die Nerven und sicherte seinem Team Platz drei.

So richtig zum Kochen gebracht hatte die Halle das Halbfinal-Duell der Löninger mit dem Nachbarn Winkum, der in den Gruppenspielen brilliert hatte. Christoph Schütz brachte den VfL in Führung. Doch Winkum rettete sich durch einen Triphaus-Treffer noch ins Penaltyschießen. Hier lagen die Nerven blank. Nur Löningens Daniel Berghaus brachte die Kugel im Netz unter. Er katapultierte sein Team ins Finale.

Im zweiten Semifinale hatte der BV Garrel am Finale geschnuppert. Aber gegen Haselünne reichte eine 2:1-Führung nicht. Die Emsländer, die mit Andre Hilling den besten Turnierspieler stellten, siegten noch mit 4:2.

In Gruppe A waren BW Lorup – trotz eines 3:1-Auftakterfolgs über Haselünne – und der FC Lastrup vorzeitig auf der Strecke geblieben. Gleiches galt in Gruppe B für Lindern und die zweite Garnitur des SV Emstek.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.