• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Hehr mischt in Europa vorne mit

20.07.2015

Eskilstuna /Molbergen Die Zeit war am Ende zweitrangig. Was zählte war die Platzierung. Und die konnte sich absolut sehen lassen: Antonia Hehr vom SV Molbergen ist am Sonnabend bei der U-20-Europameisterschaft der Leichtathleten über 3000-Meter-Hindernis auf einen ausgezeichneten achten Platz gelaufen. Im südschwedischen Eskilstuna in der Provinz Södermanlands blieb die Uhr im Ziel für die in Dünsen lebende Abiturientin bei 10:43,57 Minuten stehen.

In einem von der Taktik geprägten Bummelrennen hielt sich Hehr im hinteren Teil des Feldes lange zurück. Im Endspurt drehte die Molbergerin dann aber richtig auf und machte noch mehrere Plätze gut. Als Achte ergatterte sie noch einen wichtigen Punkt für die Nationenwertung. Im Vorlauf am Donnerstag hatte sich die angehende Medizinstudentin als Vierte in der Zeit von 10:31,12 Minuten mit neuer Saisonbestzeit sicher für das Finale qualifiziert. In zwei Wochen könnte Hehr bei den Deutschen U-20-Meisterschaften in Jena die bislang nahezu perfekt verlaufende Bahnsaison mit dem Titel krönen. Den Sieg in Eskilstuna trug die Türkin Sümeyye Erol Druck in der Zeit von 10:19,15 Minuten mit großem Vorsprung davon. Silber holte sich die schwedische Vorlaufsiegerin Carolina Johnsson (10:28,31 Minuten). Auf den dritten Rang lief die Finnin Alisa Vainio (10:30,83).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Landkreis Cloppenburg-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.