• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Heiße Stimmung unter dem Hallendach

26.04.2016

Barßel Immer wieder hallten die Anfeuerungsrufe durch die Sporthalle im Schulzentrum Barßel. Der Ehrgeiz der Akteure auf dem Hallenboden war beim Hallen-Fußballturnier der Förderschulen im Landkreis Cloppenburg, des Ammerlandes und der benachbarten Oldenburger Schulen recht groß. Ausrichter war die Soesteschule in Barßel.

Einige Schulen hatten sogar ihre Fans mitgebracht. Diese feuerten die kleinen Fußballer von der Tribüne aus an. Schließlich ging es nicht nur um Urkunden, sondern für die drei Erstplatzierten Teams gab es auch Pokale.

In diesem Jahr ging die Siegertrophäe an das Team der Albert-Schweitzer-Schule Cloppenburg. Im Endspiel besiegten die Cloppenburger Schüler das Team der favorisierten Schule am Bürgerbusch Oldenburg mit 2:1 Toren. Zu Recht waren beide Mannschaften in das Endspiel gekommen.

Spannend verlief auch das kleine Finale. Hier standen sich die Mannschaften der Förderschule aus Elisabethfehn und der Soesteschule Barßel gegenüber. Am Ende siegten die Schüler vom Elisabethfehnkanal mit 2:1 Toren. Auf den fünften Platz kamen gemeinsam die Schule am Voßbarg aus Rastede und die Maximilan-Kolbe-Schule aus Löningen. Siebter wurde die Letheschule Oberlethe. Das Schlusslicht bildete das Team der Elisabethschule Friesoythe.

Insgesamt fielen 55 Tore. „Wir hatten in diesem Jahr erstmals auch gemischte Mannschaften. Die Teams von der Letheschule Oberlethe und der Schule am Voßbarg stellten auch Mädchen in ihrem Team auf. Dafür gab es einen Sonderpreis“, sagte Organisator Uwe Kunze von der Soesteschule Barßel bei der Siegerehrung.

Seit zehn Jahren organisiert Kunze das Turnier und erhielt dafür ein Sonderständchen von den Schülern und Lehrern. Aber auch für seinen 54. Geburtstag, den er an diesem Tag feierte. „Das Turnier verlief reibungslos und die Spiele waren alle fair und freundschaftlich“, so Kunze. Für alle teilnehmenden Mannschaften gab es Urkunden und Süßigkeiten. Für das leibliche Wohl sorgte das Kioskteam mit Rene Lüpkes und Lena Cloppenburg.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.