• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

TISCHTENNIS: Herbstmeister Cloppenburg peilt Auswärtssieg an

21.01.2010

CLOPPENBURG Schwere Aufgabe für die Tischtennisspielerinnen BW Ramslohs: Der Landesligist tritt am Freitag beim bärenstarken Topteam TV Jahn Delmenhorst an.

Männer, Regionalliga: SV Bolzum - BW Langförden (Sonnabend, 15 Uhr), BW Langförden - MTV Jever (Sonntag, 14 Uhr). Nach schwachem Saisonstart haben sich die Langförder gesteigert. Sie sind zurzeit Siebter. Wenn sie am Wochenende zwei Punkte holen sollten, hätten sie weiterhin Kontakt zum Mittelfeld.

Vor allem das Heimspiel gegen Langförden ist wichtig: Mit Unterstützung der Fans möchten sich die Blau-Weißen für die Hinspielniederlage (4:9) revanchieren. In Bolzum ist nach dem knappen Sieg im Hinspiel zumindest ein Unentschieden drin.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Frauen, Landesliga: TV Jahn Delmenhorst - BW Ramsloh. Die Delmenhorsterinnen gehören in dieser Saison zu den Topmannschaften der Landesliga. Das Hinspiel in Ramsloh verloren die Saterländerinnen unglücklich mit 6:8. Mit Wiebke Krüger haben die Delmenhorsterinnen eine Topspielerin in ihren Reihen. Ein Unentschieden wäre deshalb schon fast eine Sensation (Freitag, 20 Uhr).

Bezirksliga Ost: TTSC 09 Delmenhorst II - SV Molbergen II. Molbergen will in der Rückserie angreifen. Platz zwei ist noch nicht außer Reichweite (Freitag, 20 Uhr).

GW Mühlen - SV Peheim. Die Peheimerinnen wollen oben mitmischen. Im Hinspiel reichte es gegen Mühlen nur zu einem mageren Remis (Freitag, 20.15 Uhr).

Bezirksklasse: SV Peheim II - SV Höltinghausen. Weil sie gegen Dinklage verloren haben, müssen die Höltinghauserinnen gegen Peheim II gewinnen (Freitag, 20 Uhr).

SV Harkebrügge - TV Dinklage. Harkebrügge möchte den Kontakt zum Mittelfeld nicht verlieren. Der HSV hofft, zwei Punkte einzufahren (Freitag, 20.15 Uhr).

BW Langförden III - SV Höltinghausen. Der SVH ist in Langförden Außenseiter (Montag, 19.30 Uhr).

Männer, Bezirksoberliga: TSG Burg Gretesch II - TTV Cloppenburg. In der Hinrunde büßte Herbstmeister Cloppenburg gegen Gretesch einen Zähler ein. Wegen der Tabellenkonstellation – alle Teams liegen eng beieinander – darf sich der TTV keine unnötigen Pleiten erlauben (Sonnabend, 16 Uhr).

Spvg. Oldendorf II - STV Barßel. Der STV Barßel muss auch in der Rückserie auf den verletzten Frank Belling verzichten. Das Team wird es schwer haben, die Klasse zu halten. Es kann nur auf Überraschungen hoffen (Sonnabend, 18 Uhr).

1. Bezirksklasse: Falke Steinfeld - TTV Garrel-Beverbruch. Garrel (Platz drei) und Steinfeld (Platz fünf) trennen nur zwei Punkte. Im Falle einer Niederlage könnte der TTV ins Mittelfeld zurückfallen (Freitag, 20 Uhr).

SV Höltinghausen - BV Essen II. Im Hinspiel rang die Essener Reserve dem großen Favoriten einen Punkt ab. Doch in eigener Halle werden sich die Höltinghauser den Sieg wohl nicht nehmen lassen (Freitag, 20.30 Uhr).

Falke Steinfeld - VfL Löningen. Nur ein Pünktchen trennt die Löninger von der Abstiegszone. Deshalb ist jeder Zähler wichtig. Ein Remis würde dem VfL reichen (Sonnabend, 15.30 Uhr).

BV Essen II - TTV Garrel-Beverbruch. Der Ausgang des Kreisderbys ist wie im Hinspiel (8:8) offen. Nur der Sieger hält den Kontakt zur Spitze (Sonnabend, 17 Uhr).

2. Bezirksklasse: SV Peheim - GW Mühlen II. Peheim ist mit einem Sieg gegen Lohne in die Rückrunde gestartet. Gegen Schlusslicht Mühlen wird es wohl einen ungefährdeten Erfolg geben (Freitag, 20 Uhr).

BW Ramsloh - TTV Garrel-Beverbruch II. Die Ramsloher kassierten im Hinspiel eine aus ihrer Sicht unnötige Niederlage. In eigener Halle wollen sie sich revanchieren (Freitag, 20 Uhr).

Jungen, Bezirksliga: SC BW Papenburg - TTV Cloppenburg. Die Abstände sind so gering, dass die Cloppenburger (Platz sechs) mit einem Sieg in Papenburg auf Platz drei vorstoßen könnten. Das Hinspiel verloren sie 6:8 (Sonnabend, 15 Uhr).

Schülerinnen, Bezirksliga: SV Höltinghausen - Hoogsteder SV. Die Höltinghauser Schülerinnen haben mit Hoogstede noch eine Rechnung offen. Zwei unglücklich verlorene Doppel brachten das Team in der Hinrunde auf die Verliererstraße. Das darf nicht noch einmal passieren (Sonntag, 12 Uhr).

Männer, Kreisliga: SV Gehlenberg - STV Barßel II. Gehlenberg hat Chancen auf den Relegationsplatz hinter Cloppenburg III. Die Hürde Barßel wird der SV wohl locker nehmen (Freitag, 20 Uhr).

BW Ramsloh II - TTV Cloppenburg III. Die Ramsloher geben sich keinen Illusionen hin. Die Gäste sind wohl auch ohne Bui zu stark (Freitag, 20 Uhr).

Hansa Friesoythe - SV Molbergen III. Friesoythe spielte eine sensationelle Hinserie. In dieser Form dürfte Molbergen III kein Stolperstein werden (Freitag, 20.30 Uhr).

1. Kreisklasse: DJK TuS Bösel II - TTC Staatsforsten II (Freitag, 20 Uhr).

2. Kreisklasse: SV Molbergen V - SV Molbergen IV (Freitag, 20 Uhr).

3. Kreisklasse: TTV Cloppenburg IV - TTV Cloppenburg V (Freitag, 20.30 Uhr), Viktoria Elisabethfehn II - Viktoria Elisabethfehn (Sonnabend, 15 Uhr), TTV Garrel-Beverbruch VI - TTV Garrel-Beverbruch V (Sonnabend, 15.30 Uhr).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.