• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

TISCHTENNIS: Hermann Hilling rettet Gehlenbergs Reserve Remis

24.02.2009

KREIS CLOPPENBURG Das in der Tischtennis-Bezirksliga spielende Jungen-Team des TTV Cloppenburg hat am Wochenende kurzen Prozess gemacht. Es gewann beim TuS Aschendorf 8:0.

1. Kreisklasse, Herren: SV Gehlenberg II - TTV Cloppenburg III 8:8. Gehlenberg ging 4:2 in Führung. Die Cloppenburger konterten und drehten das Spiel (8:5). Doch das konnte das Team um Hermann Hilling, der mit vier Punkten bester Gehlenberger war, nicht schocken. Heiner Illenseer, Martin Warnke und das Doppel Hermann Wöste/Hermann Hilling glichen aus.

SV Hansa Friesoythe II - TTV Garrel-Beverbruch III 6:6. Und wieder schlug Garrels Abschlussdoppel Christian Heyer/Walter Gerken gnadenlos zu: Die Rückrundenbilanz des Duos ist makellos. Zuvor hatten sich beide Teams nichts geschenkt und sich deshalb leistungsgerecht mit 6:6 (21:21-Sätze) getrennt.

VfL Löningen III - Post SV Cloppenburg II 7:5. Erst mit zwei gewonnenen Doppeln zum Schluss der Partie sicherte sich der VfL den Sieg. Dabei avancierte Melanie Hanneken zur Matchwinnerin. Sowohl im Doppel an der Seite von Bernd Eilers als auch in ihren Einzeln blieb sie ohne Niederlage und gab gerade mal zwei Sätze ab.

TTC Staatsforsten II - SV Molbergen III 2:9. Staatsforstens Ausbeute: Das Doppel Volker Marschner/Ralf Heuermann gewann gegen das Duo Daniel Budde und Stefan Bahlmann, und Frank Niemann siegte im Einzel gegen Markus Koopmann. Der SV Molbergen liegt damit weiter auf Meisterschaftskurs.

SV Gehlenberg II - SV Petersdorf II 6:9. Die Führung nach den Doppeln gaben die Gäste nicht mehr aus der Hand. Nachdem Ewald Müller und Werner Aumann auf 7:5 erhöht hatten, nutzten Georg Bohmann und Reinhold Tangemann den Matchball.

2. Kreisklasse, Herren: BV Essen III - SV Höltinghausen IV 5:7. Das Spiel war bis zum Schluss spannend. Ausschlaggebend für Essens Pleite waren die Niederlagen in den Doppeln. Anne Schwarz hatte kurzfristig wegen einer Erkrankung absagen müssen, und Hermann Kilzer konnte wegen Hüftbeschwerden im Doppel nicht eingesetzt werden. Rico Frank/Heiko Kommol und Helmut Mählmann/Leonhard Faske waren für den SVH erfolgreich.

SF Sevelten II - SV Viktoria Elisabethfehn 7:1. Robert Timmermann und Michael Beck punkteten im Doppel gegen Dietmar Meyer und Vitalis Fengler. Der Rest war für Sevelten Formsache.

BV Essen III - TTV Garrel-Beverbruch III 5:7. Rabenschwarzes Wochenende für Essen: Erneut holte die Dritte in den Doppeln keinen Punkt. Im ersten Einzeldurchgang gewannen nur Alfons Dreyer und Hermann Kilzer ihre Spiele. Im zweiten Einzeldurchgang siegten Rainer und Hermann Kilzer. Alfons Dreyer und Eike Wichmann mussten sich jedoch jeweils in fünf Sätzen geschlagen geben. Im Schlussdoppel zeigte Garrel seine ganze Klasse. Walter Gerken und Christian Heyer gewannen ihr viertes Abschlussdoppel in Folge.

3. Kreisklasse, Herren: TTV Garrel-Beverbruch V - SV Viktoria Elisabethfehn II 7:3. Erst in der zweiten Einzelrunde konnte sich der Tabellenführer behaupten. Oliver Ernst, Christian Jensch und Frank Heyer punkteten zum 7:3-Sieg.

Bezirksliga, Jungen: TuS Aschendorf - TTV Cloppenburg 0:8. Zwar wurden einige Spiele knapp in fünf Sätzen entschieden, doch in den entscheidenden Ballwechseln bewiesen die Cloppenburger starke Nerven. So konnten sie die Heimreise mit einem klaren Sieg gegen den Abstiegskandidaten antreten.

TTV Garrel-Beverbruch - SV GW Mühlen 8:2. Bis zum 2:2 war das Match ausgeglichen. Das Doppel Sebastian Lüken/Helmut Brak sowie Steffen Gerken im Einzel mussten Pleiten hinnehmen. Doch dann war der Tabellenführer Chef im Ring. Nur Christian Tapken hatte bei seinem 3:2-Erfolg zu kämpfen.

Kreisliga, Jungen: SV Molbergen - TTV Cloppenburg III 0:7.

SV Molbergen - SV Gehlenberg 7:0.

Kreisklasse, Jungen: BV Essen - SV Peheim 7:0.

VfL Löningen - TTC Staatsforsten 7:2. Tobias Niemöller im Einzel und an der Seite Carsten Hollermanns sorgten für die Gästepunkte. Ansonsten hatte die Lübbers-Truppe leichtes Spiel.

Kreisliga, Schüler: BV Essen II - VfL Löningen II 7:3. In einem hart umkämpften Spiel der beiden Aufsteiger behielt Essen verdient die Oberhand. Allerdings fiel der Sieg etwas zu hoch aus. Auf Essener Seite blieben Fabian Reimann und Tobias Sieve mit je zwei Siegen im Einzel unbesiegt. Chamu Mupotaringa und Michael Rump verzeichneten je einen Sieg und eine Niederlage.

Außerdem errang das Doppel Reimann/Mupotaringa noch einen Sieg im Doppel. Für Löningen punkteten das Doppel Brümmer/Mathlage sowie Patrick Brinkmann und Julian Brümmer im Einzel.

BV Essen - VfL Löningen 7:2. Mit großen Schritten strebt der BV Essen der Meisterschaft in der Kreisliga entgegen. Für den VfL punkteten das Doppel Nicolas Westhagemann/Manuel Grüßing sowie Simon Albers im Einzel.

Kreisklasse, Schüler: TTV Garrel-Beverbruch - SV BW Ramsloh 2:7. Garrels Kithaphol Pinitthommanat war mit zwei Einzelsiegen erfolgreich. Ansonsten hatte Tabellenführer Ramsloh keine Probleme.

TTV Cloppenburg - SV Hansa Friesoythe 4:7. Der TTV konnte im Heimspiel nicht die erhofften Punkte einfahren. Tom Brüning war mit drei Siegen erfolgreichster Cloppenburger. Stefan Böhmann war Friesoythes bester Mann. Gemeinsam mit Stephan Wester erspielte er fünf Zähler. Gerhard Glup und Hannes Kläne-Vahle erledigten den Rest.

VfL Löningen III - SV Höltinghausen II 1:7. Löningens Marcel Zumdome verhinderte mit einem 3:0-Erfolg gegen Jan Middendorf die Höchststrafe.

Mädchen/Schülerinnen, Kreisliga: SV Molbergen II (wS) - SV Peheim II (wS) 7:3. Klara Bruns und Monika Herzog holten gemeinsam fünf Punkte, Katharina Dell und Corinna Nordlohne je einen Sieg. Für Peheim war Mariele Wernke an allen drei Punkten beteiligt – einen holte sie an der Seite Kirsten Koopmanns.

SV Molbergen (wS) - SV Peheim (Mädchen) 7:1. Annika Jansgers holte mit ihrem 3:1-Sieg gegen Sandra Gövert den Peheimer Ehrenpunkt.

SV Peheim (weibliche Schüler) - BV Essen (Mädchen) 0:7.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.