• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Insgesamt 11 Tote in Hanau –  Mutmaßlicher Täter tot
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 1 Minute.

Schüsse Vor Lokal
Insgesamt 11 Tote in Hanau – Mutmaßlicher Täter tot

NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Herren 40 aus Nikolausdorf-Garrel halten Anschluss

22.06.2012

KREIS CLOPPENBURG Die Tennis-Herren 30 des TV Liener kämpften hart um das 3:3. BW Galgenmoor ließ dem TC Harpstedt keine Chance.

Herren 30 Bezirksliga, TV Liener - Tennisverein Visbek 3:3. Auf gleichwertige Gegner trafen die Spieler des TV Liener. Jens Brinkmann siegte klar mit 6:1 und 6:0, während Dirk Schwalenberg deutlich mit 0:6 und 3:6 unterlag. Markus Schute und Michael Brinkmann lieferten sich knappe Drei-Satz-Begegnungen, die Schute (4:6, 6:2, 10:8) für sich entscheiden konnte, während Michael Brinkmann (3:6, 6:1, 6:10) leer ausging. In den Doppeln konnten Schwalenberg/M. Brinkmann knapp mit 7:6 und 6:4 punkten. J.Brinkmann/Schute (5:7, 4:6) fehlte jedoch das notwendige Quäntchen Glück.

Herren 40 Landesliga, TC Dinklage - TC Nikolausdorf-Garrel 2:4. Die Spieler aus Nikolausdorf-Garrel halten im Titelrennen Anschluss. Robert Presche (6:0, 6:3) und Michael Vormoor (6:3, 6:4) ließen nichts anbrennen und gingen nach zwei Durchgängen als Sieger vom Platz. Pech hatten Guido Voet (4:6, 6:2, 8:10) und Günter Tapken (6:2, 2:6, 8:10) in ihren Einzeln. Nach drei hart umkämpften Durchgängen mussten sie sich knapp geschlagen geben. In den Doppeln spielten die Gäste jedoch wieder ihre Stärke aus und punkteten souverän zum Sieg. Presche/Voet gewannen mit 6:1 und 6:1 und Tapken/Vormoor machten mit 6:2 und 7:6 alles klar.

Verbandsklasse, BW Galgenmoor - TC Harpstedt 6:0. Weiter auf Erfolgskurs ist die Mannschaft aus Galgenmoor. Josef Framme (6:2, 6:1), Ralf-Günter Wölbern (6:2, 6:4), Klemens Timme (6:0, 6:4) und Youssef Al-Rybaic (6:3, 6:2) ließen kaum Spannung aufkommen und gewannen ihre Einzel souverän. In den Doppeln fegten Wölbern/Al-Rybaic (6:1, 6:1) und Timme/Josef Steinkamp (6:2, 6:1) ihre Kontrahenten förmlich vom Platz.

Bezirksliga, VfL Löningen - TV Emstekerfeld 5:1. Die Löninger Holger Ostendorf (6:0, 6:0), Marko Haßdenteufel (6:1, 6:1) und Karl-Heinz Schulze (6:2, 6:1) punkteten im Kreisderby gegen Karl-Heinz Moorkamp, Josef Schwinteck beziehungsweise Rainer Zachau aus Emstekerfeld. Frank Leonhardt musste sich mit 6:3, 1:6 und 5:10 gegen Stephan Suttrup geschlagen geben. Die Doppel waren jedoch wieder eine klare Angelegenheit für den VfL. Ostendorf/Schulze (6:2, 6:1) gewannen ebenso klar wie Haßdenteufel/Leonhardt (6:1, 7:5) gegen Moorkamp/Zachau bzw. Schwinteck/Suttrup.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.