• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

HG findet in Meister TVC ihren Meister

09.03.2017

Cloppenburg Der Titelträger wird einfach nicht träge: Die C-Junioren-Handballer des neuen Landesliga-Meisters TV Cloppenburg spielen trotz des schon errungenen Titels mit Volldampf weiter. Am Wochenende siegte der TVC bei der HG Jever/Schortens mit 44:22 (20:8).

Schließlich haben die Cloppenburger Überflieger noch Ziele. Sie wollen die Saison ungeschlagen beenden. Das Tabellenschlusslicht brachte dieses Vorhaben nicht in Gefahr: Das Team von Trainer Mirco Neunzig war klar überlegen. Vor allem in der Deckung mit einem guten Torhüter Tjorven Riecken stand der Gast sicher. So kam der TVC über Gegenstöße zu vielen einfachen Toren. In Hälfte zwei glänzte Timo Lewscha im Tor mit einigen Gegenstoßpässen. Überragender Akteur war wieder einmal Peter Gronotte.

TVC: Lewscha, T. Riecken - Hegger, Ammerich (2), Engelhardt (3), Tabeling-Staats (1), Behrens (2), Otte (2), J. Riecken (1), Niemann (6), Lampe (1), Gronotte (18), Mick (8/1).

Steffen Szepanski Lokalsport / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2810
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.