• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Wettbewerb: Historische Bruderschaften ehren ihre Bezirksmeister

23.04.2015

Varrelbusch Insgesamt 650 Schützen in 178 Mannschaften sind bei den diesjährigen Meisterschaften des Bezirksverbands Cloppenburg im Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften vom 9. bis 12. März auf der Schießsportanlage in Vahren an den Start gegangen. Im Vergleich zum Vorjahr war erneut ein Anstieg bei den Teilnehmern zu verzeichnen, so der Bezirksverband. Jetzt wurden die Sieger im Dorfgemeinschaftshaus in Varrelbusch geehrt.

Acht Bruderschaften des Bezirksverbands hatten sich beteiligt. In neun Klassen und 13 Disziplinen wurden die Meister ermittelt. Für die drei besten Schützen in jeder Disziplin gab es insgesamt 147 Siegernadeln, aufgeteilt in 45-mal Gold, 47-mal Silber und 55-mal Bronze. Die Siegermannschaften sind mit Pokalen ausgezeichnet worden.

Besonders erfolgreich waren erneut die Schützen der St.-Sebastian-Schützenbruderschaft Vahren, Stapelfeld und Umgebung mit zehn und der St. Hubertus-Schützengilde Varrelbusch mit neun Mannschaftssiegen. Jeweils zwei Mannschaften aus Molbergen und Halen sowie je eine aus Höltinghausen, Emstek und Garrel trugen sich ebenfalls in die Siegerliste ein.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Nachwuchsschützen aus Varrelbusch dominierten in der Schülerklasse. In der Jugendklasse war Halen mit dem Mannschaftssieg und Einzelsieger männlich und weiblich erfolgreich. Die Pistolendisziplinen der Offenen Klasse sind nur mit Schützen aus Vahren, Varrelbusch und Molbergen besetzt.

Die erfolgreichsten Schützen der Bezirksmeisterschaften waren Wolfgang Deters aus Vahren (2 Gold, 3 Silber, Pistolenwettbewerb), Walter Sprock aus Vahren (2 Gold, 1 Silber, 1 Bronze, Pistolenwettbewerb), Anne Schnieders aus Emstek (2 Gold, Damenklasse III), Petra Renz aus Varrelbusch (2 Gold), Franz-Josef Bünnemeyer aus Vahren (2 Gold), Hermann Hochartz aus Varrelbusch (1 Gold, 1 Silber, 1 Bronze), August Raker aus Vahren (1 Gold, 1 Silber, 1 Bronze), Werner Frye aus Vahren (1 Gold, 1 Silber), Xinghai Chi aus Varrelbusch (1 Gold, 1 Silber), Maik Wieghaus aus Varrelbusch (1 Gold, 1 Silber), Monika Lanfermann aus Emstek (1 Gold, 1 Silber, Damenklasse III), Hans-Joachim Heck aus Vahren (1 Gold, 1 Bronze), Josef Otten aus Halen (1 Gold, 1 Bronze), Thorsten Alberdingaus Varrelbusch (1 Gold, 1 Bronze) und Klaus Bohmann aus Varrelbusch (1 Gold, 1 Bronze).

Die Siegerehrung wurde von Bezirksschießmeister Manfred Dieck vorgenommen. Gastgeber der Veranstaltung war die St.-Hubertus-Schützengilde Varrelbusch, Petersfeld, Resthausen, Falkenberg und Staatsforsten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.