• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Sv Petersdorf: Höhere Beiträge für gute Arbeit

28.03.2017

Petersdorf Auf ein aktives, erfolgreiches und ereignisreiches Jahr konnte nun der erste Vorsitzende des SV Petersdorf, Bernd (Bonny) Cloppenburg, auf der Jahreshauptversammlung zurückblicken. „Wir haben vieles erfolgreich erledigt“, sagte Cloppenburg stolz.

So wurden das Vereinsheim renoviert, eine Boule-Bahn und ein Beachvolleyballfeld angelegt, die Terrasse überdacht und Pflasterarbeiten vorgenommen. Einen neuen Kreidewagen legte sich der Verein zudem zu. Gut angenommen wurde der Weihnachtsbaumverkauf. „Das soll auch in diesem Jahr wiederholt werden“, so Cloppenburg. Beim Weihnachtsmarkt in Bösel war der Verein vertreten und der Sportlerball wurde gefeiert. Cloppenburg bedankte sich beim Vorstand und allen Helfern, die den Verein unterstützt haben.

Auch in den verschiedenen Abteilungen konnten die Abteilungsleiter auf viele Erfolge zurückblicken. Die Erste Herren-Fußball-Mannschaft erreichte in der Saison 2015/16 ihrer ersten Kreisliga Saison als Aufsteiger einen achtbaren sechsten Platz. Im Sommer hat in der Mannschaft ein Umbruch stattgefunden. In der aktuellen Saison liegt der SV Petersdorf auf dem zweiten Platz, hat aber zwei Spiele weniger als der Tabellenführer ausgetragen. Die „Zweite Herren“ belegt zur Zeit einen Platz im Mittelfeld der Tabelle der dritten Kreisklasse. Die „Alten Herren“ trainieren zur Zeit mit der „Zweiten Herren“ gemeinsam.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Jugend bildet mittlerweile komplett eine Spielgemeinschaft mit dem SV Bösel. Inzwischen ist in Petersdorf wieder eine G-Jugend ins Leben gerufen worden. Die Tischtennisabteilung stellt zur Zeit zwei Herren- und zwei Jugendmannschaften. Bei den Vereinsmeisterschaften sicherten sich Sven Tangemann und Andre Dwerlkotte die Meistertitel.

15 Mitglieder zählt eine neue „Zumba Gruppe“. Zehn bis 14 Badmintonspieler treffen sich regelmäßig zum Training. Gut angenommen wird der Kindersport, den Sandra Schlarmann anbietet. Hier treffen sich rund 50 Kinder in drei Gruppen wöchentlich. Acht bis zwölf Männer im Alter von 45 bis 77 Jahren treffen sich wöchentlich in der Gruppe Gymnastik-Senioren. Hier ist Zuwachs willkommen.

Bei den Vorstandswahlen gab es einige Veränderungen auf den Vorstandsposten. Nachfolger des bisherigen zweiten Vorsitzenden Andre Dwerlkotte wurde der bisherige Jugendobmann Guido Runden. Dritter Vorsitzender bleibt Johannes Timmermann. Neuer Schriftführer wurden Klaus-Peter Söhnlein. Er ist Nachfolger von Jan Emken. Der Posten eines Jugendobmanns bleibt unbesetzt. Als dritter Beirat kandidierte Manfred Müller nicht wieder. Hier wurde Heinz Müller gewählt. Mit dem Vorsitzenden Bonnie Cloppenburg, Kassenwart Jörg Kieckhäfer sowie den Beiräten Franz Burrichter und Josef Cloppenburg ist der Vorstand wieder komplett.

Um auch weiter die gute Arbeit im Verein sicherzustellen, wurde einstimmig eine Beitragserhöhung beschlossen. Die letzte liege bereits 21 Jahre zurück, hieß es. Für den 17. Juni ist ein Arbeitseinsatz für alle geplant.

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Landkreis Cloppenburg-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.