• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Auto gerät unter Sattelzug – A28 in Richtung Bremen  gesperrt
+++ Eilmeldung +++

Unfall Bei Delmenhorst
Auto gerät unter Sattelzug – A28 in Richtung Bremen gesperrt

NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Aufsteiger bleibt ohne Neuzugang

18.08.2017

Höltinghausen Auch wenn es mit einem Linkshänder (Rene Achilles) als Verstärkung nicht geklappt hat, der Spieler stattdessen von TSG Hatten/Sandkrug zum TV Neerstedt wechselte, so zeigt sich Günter Witte vom Handball-Landesligisten HSG Friesoythe zuversichtlich. Der Trainer des Aufsteigers sieht sein unverändertes Team gut vorbereitet – vor allem, was das Abwehrverhalten betrifft.

„Beim 20:26 gegen den Tvd Haarentor und nach unserem klaren Sieg über die SFN Vechta war ich vor allem mit der Deckungsarbeit zufrieden“, sagte Witte. Sorgen machen Christoph Tiedeken, der wegen Achillessehnenproblemen passen musste, werden Jonas Alberding (Zerrung) und Hannes Paul (Rückenprobleme) wohl kurzfristig wieder dabei sein. Vielleicht schon beim Turnier an diesem Sonntag in Westerkappeln.

Da stört es Witte nicht, ausgerechnet im ersten Gruppenspiel über je zweimal 15 Minuten mit der Eickener SpVgg auf den Gegner zu treffen, der am Samstag, 2. September, Punktspiel-Auftaktgegner in Friesoythe sein wird. Schließlich sei man in der Vorbereitung, zu der Witte auch die erste Runde um den HVN-/BHV-Pokal zählt. Am Samstag, 26. August, sind die Gegner ab 14 Uhr in Diepholz die Oberligisten HSG Barnstorf/Diepholz und TV Cloppenburg und der Verbandsligist HSG Grüppenbühren/Bookholzberg.

Jürgen Schultjan Lokalsport / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2806
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.