• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Fußball-Bezirksliga: Höltinghausen erkämpft sich Punktgewinn

15.11.2014

Höltinghausen /Osterfeine Nach dem 1:1 (0:0) tauschten in der Fußball-Bezirksliga der SV Höltinghausen (nun Zehnter) und der Gastgeber SW Osterfeine die Plätze. Der Punktgewinn für die Schützlinge von Ulrich Borchers ging in Ordnung.

Es begann turbulent. In der fünften Minute brachte Florian Sieverding einen Freistoß in den Strafraum, doch Christoph Hüsing köpfte den Ball knapp am Tor vorbei. Drei Minuten später musste Torwart Christian Bohmann eingreifen, als Florian Markus zum Abschluss gekommen war.

Dieser Auftakt versprach mehr, als in der ersten Halbzeit danach tatsächlich geschah. Beide Seite neutralisierten sich weitgehend, so dass es bis zur Pause nur noch zwei Aufreger zu verzeichnen gab. In der 25. Minute tauchte Muhammed Alakus frei Christian Gravemeyer auf, doch Osterfeines Torwart reagierte ebenso glänzend, wie vier Minuten später Bohmann, der gegen Christian Harpenau auf dem Posten war.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Im zweiten Abschnitt war Osterfeine zunächst überlegen, Harpenau traf aber nur den Innenpfosten (61.), ehe es auf der Gegenseite klingelte. Christoph Holzenkamps Distanzschuss blieb zwar im Strafraum hängen, aber Julian Blanke angelte sich den Ball und schob zum 1:0 ein (66.). Acht Minuten später traf Michael Bergmann den Innenpfosten, den Abpraller verwertete Stefan Kreymborg zum 1:1. Ein glücklicher, aber nicht unverdienter Punkt für den SVH, wenngleich Bohmann gegen Markus (80.) und Jan-Bernd Staerk (84.) nochmals retten musste.

Tore: 0:1 Blanke (66.), 1:1 Kreymborg (74.).

SVH: Bohmann - Hüsing, Kalvelage, Robke, Wulfers, Sieverding, Holzenkamp, T. Alakus (76. Wilken), M. Alakus (85. Schuh), J. Lampe, Blanke (83. H. Lampe).

Schiedsrichter: Christian Meermann (Vechta).

Jürgen Schultjan Lokalsport / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2806
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.