• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Trainer sieht Fortschritte trotz Niederlage

30.10.2017

Höltinghausen Zwar unterlagen die Handballerinnen des Landesligisten SV Höltinghausen 23:31 (12:15) gegen den SV Holdorf, aber Trainer Hartmut Wolf geht nach dieser Niederlage im Gegensatz zur 16:32-Klatsche beim Spitzenreiter GW Mühlen eine Woche zuvor nun mit wichtigen Erkenntnissen in die Trainingswoche.

„Nach der Niederlage in Mühlen war ich im Kopf leer und ziemlich ratlos. Nach dem Spiel gegen Holdorf weiß ich, was wir im Training besser machen und verändern müssen“, sagte Wolf. Vor allem die kämpferische Reaktion auf das Spiel in Mühlen sei sehr positiv gewesen, habe sich die Mannschaft nach deutlichem, frühen Rückstand (3:7, 8.) vor der Pause zweimal herangekämpft (10:10, 20.; 11:11, 23.). In diesen Phasen kombinierte der SVH gut, doch dann folgten wieder einfache Fehler, wurde zu kompliziert gespielt. Diese Rückschläge – als entscheidend sah Wolf den Rückstand auf 11:14 (27.) an – verdaute Höltinghausen nicht mehr.

Holdorf fand einfache Antworten, hatte eine sehr starke Torhüterin zwischen den Pfosten und war auf einigen Positionen besser besetzt. So ging die Niederlage, die etwas zu hoch ausfiel, in Ordnung. Weniger in Ordnung sei die Leistung der Unparteiischen gewesen, die phasenweise mit langen Diskussionen eher störten. Erst in der Anfangsphase bemerkten sie, dass eine Gästetorschützin gar nicht auf dem Spielberichtsbogen vermerkt war. Ob der SVH dies als Grund für einen Protest nehmen wird, ließ Wolf offen, zumal die Regularien sehr kompliziert erscheinen. Die beiden roten Karten für Stefanie Wienken (37.) und Elisa Fangmann (55.), die allerdings keine Sperre erhalten werden, erschienen zumindest zweifelhaft.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

SVH: Rieger, Kuhlmann - Schreider, Greten, Menke (1), Brockhaus (7/3), Felstermann (6/1), Fangmann (3), Wienken, Pille (3), Wempe, Böckmann (3).

Jürgen Schultjan Lokalsport / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2806
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.