• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Horst Elberfeld schießt Thüle Richtung Titel

19.05.2015

Cloppenburg Der SV Thüle hat die Tabellenführung in der 1. Fußball-Kreisklasse übernommen. Die Thüler gewannen am Sonntag in Bühren 3:0 (2:0), während der ärgste Rivale aus Petersdorf beim SC Winkum 0:2 unterlag. Thüle hat nun wie der SV Petersdorf 71 Punkte auf dem Konto. Allerdings sind die Petersdorfer mit ihren Spielen schon durch. Die Thüler könnten sich in der nächsten Partie gegen die DJK Elsten sogar eine Niederlage erlauben. Schließlich haben sie gegenüber dem SV Petersdorf das deutlich bessere Torverhältnis aufzuweisen.

BV Bühren - SV Thüle 0:3 (0:2). Die Thüler bestimmten von Beginn an das Spielgeschehen. Mit viel Ballbesitz und einem überragenden Horst Elberfeld (15., 18., 68.) hatten sie dem BVB schon frühzeitig den Zahn gezogen. Auch in der zweiten Halbzeit war ein Klassenunterschied erkennbar. Bühren leistete sich zu viele Ballverluste und konnte so den Gästen nicht mehr gefährlich werden.

Tore: 0:1, 0:2, 0:3 Elberfeld (15., 18., 68.).

Schiedsrichter: Stephan Stukenborg (Oythe).

BV Neuscharrel - VfL Markhausen 0:7 (0:3). Die stark ersatzgeschwächten Neuscharreler kassierten innerhalb kürzester Zeit die nächste hohe Pleite vor heimischer Kulisse. Am vergangenen Mittwoch entpuppte sich der SV Thüle (0:8) als mehrere Nummern zu groß. Diesmal feierte der Aufsteiger von der Marka beim BV Neuscharrel ein Schützenfest.

Tore: 0:1, 0:2 Sebastian Bäker (5., 23.), 0:3 Rath (34.), 0:4 Stefan Bäker (75.), 0:5 Sebastian Bäker (78.), 0:6, 0:7 Kösjan (80., 85.).

Schiedsrichter: Dirk Stender (Molbergen).

Hansa Friesoythe II - SV Höltinghausen II 1:0 (0:0). Aufgrund der mangelnden Torchancen ging die Nullnummer zur Pause schon in Ordnung. In der zweiten Halbzeit versuchten die Friesoyther, mehr Druck zu erzeugen. Tom Willhaus gelang nach Vorlage von Hannes Tholen die Friesoyther Führung (50.).

Die schwache Chancenverwertung Hansas und ein starker Höltinghauser Torhüter Marc Stottmann sorgten dafür, dass das Ergebnis nicht deutlicher zu Gunsten des Gastgebers ausfiel.

Tor: 1:0 Willhaus (50.).

Schiedsrichter: Werner Jelken (Harkebrügge).

SC Winkum - SV Petersdorf 2:0 (1:0). In der ersten Halbzeit wurden die Petersdorfer vom SC Winkum förmlich an die Wand gespielt. Während die Gäste ohne echte Torchance blieben, traf Kevin Willen (SC Winkum) in der 24. Minute zum 1:0.

Nur zwei Minuten nach Wiederbeginn verhinderte der Petersdorfer Torhüter Mathias Lanfermann mit einer Rettungstat gegen Willen die mögliche Entscheidung. Der SVP wurde besser, allerdings fehlten zwingende Torchancen.

Zehn Minuten vor dem Ende durften die Winkumer jubeln. Arne Struckmann hatte das 2:0 erzielt. Nachdem Michael Emken die rote Karte wegen Schiedsrichterbeleidigung gesehen hatte (82.), war das Spiel entschieden.

Tore: 1:0 Willen (24.), 2:0 Struckmann (80.).

Schiedsrichter: Rudolf Wucherpfennig (Werpeloh).

BW Galgenmoor - Viktoria Elisabethfehn 2:1 (1:0). Die Viktoria versuchte, aus einer starken Defensive heraus mit Kontern einige Nadelstiche zu setzen. Die Galgenmoorer gingen jedoch durch Jerome Varga verdient in Führung (16.). Sie hatten mehr Spielanteile.

Galgenmoor blieb druckvoll, versiebte aber gute Möglichkeiten. Noch mehr haderten die Galgenmoorer, als sie sich ein Kontertor von Viktorias Maximilian Zelmanski einfingen (76.). Kurz vor Schluss hellten sich die Mienen von Galgenmoors Spielern und Anhängern aber wieder auf. Julian Gerst markierte nach einem Freistoß das 2:1 (88.).

Tore: 1:0 Varga (16.), 1:1 Zelmanski (76.), 2:1 Gerst (88.).

Schiedsrichter: Stefan Siemer (Höltinghausen).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.