• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

LEICHTATHLETIK: Hülskamp läuft zum Bezirkstitel

20.01.2009

SURWOLD Erfolgreich abgeschnitten haben am Sonntag die Leichtathleten aus dem Kreis Cloppenburg bei den Titelkämpfen des Bezirks Weser-Ems im Crosslauf. Auf dem anspruchsvollen Kurs im emsländischen Surwold holte sich Garrels Nachwuchshoffnung Andreas Hülskamp bei den Schülern A (M 14) in eindrucksvoller Manier den Bezirkstitel. Für die 2750 Meter lange Strecke benötigte der im Jahr 2008 auf der Bahn und auf der Straße bärenstarke Hülskamp 9:44 Minuten und verwies am Ende seinen härtesten Widersacher Niklas Krämer (VfL Lingen) mit einem Abstand von knapp einer Minute auf Rang zwei.

Zehnter dieser Konkurrenz wurde Löningens Torben Casser (11:49 Minuten). Hülskamps Zeit bedeutet in der Gesamtwertung der Schüler A Platz drei. In der Zeit von 9:23 Minuten war der Löninger Steffen Brümmer (Schüler A/M 15) 21 Sekunden schneller und belegte knapp hinter dem Gesamtsieger Malte Weßling vom VfL Lingen (9:21 Minuten) einen ausgezeichneten zweiten Platz. Bei den Schülerinnen W 15 holte Brümmers Teamkollegin Nadine Aselage in der Zeit von 11:11 Minuten ebenfalls Silber. Mareike Cordes (SG Essen-Garthe-Molbergen) wurde Fünfte (12:35 Minuten).

Bei den Erwachsenen rannte der seit kurzem wieder für den VfL Löningen startende Nico Bucchioni über die Langdistanz (9200 Meter) als Gesamtdritter und Zweiter der Altersklasse M 35 in der Zeit von 32:06 Minuten gleich wieder ins Rampenlicht. Gesamtvierte bei den Frauen wurde Garrels Susanne Fröhlking (41:47 Minuten).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

In der Altersklasse M 50 hatten – ebenfalls über die Langstrecke – die Cracks vom Lauftreff Emstekerfeld einen starken Tag erwischt. Hubertus Meyer lief in der Zeit von 39:46 Minuten als Zweiter hinter dem unwiderstehlich laufenden Meller Christian Breeck (35:19 Minuten) über den Zielstrich. Seine Teamkollegen Ulli Reinelt (5., 43:36 Minuten) und Franz-Josef Assmann (7., 44:23 Minuten) rundeten das starke Mannschaftsergebnis ab.

Mit Jens Nerkamp und Fabian Kühling hatten zwei Garreler Topläufer für die 3370 Meter lange Mittelstrecke gemeldet. Nerkamp, dem bei seiner ersten Meisterschaft im Seniorenbereich sein Trainingsrückstand noch anzumerken war, lief in der Zeit von 11:20 Minuten als Achter und damit drei Sekunden vor dem Neunten Kühling ein. Teamkollege Frank Dicke wurde in der Zeit von 13:20 Minuten Dritter der Altersklasse M 35.

Im Rahmenprogramm der Veranstaltung startete Löningens Talent Lea Meyer bei den Schülerinnen W 12 über 2100 Meter – mit Erfolg: Die starke Zeit von 8:28 Minuten bedeutete immerhin Rang zwei.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.