• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Fc Sedelsberg: In allen Jugendteams gespielt

28.01.2013

Sedelsberg „So eine rauschende Ballnacht hat der FCS schon seit Jahren nicht mehr erlebt“, freute sich der Vorsitzende Theo Hanneken: Der Sportverein FC Sedelsberg feierte am Sonnabend seinen Sportlerball mit weit über 200 Gästen und Sportlerinnen und Sportlern im neuen erweiterten Pfarrheim. Dazu war der gesamte Saal des Pfarrheims in den Vereinsfarben rot-weiß geschmückt

Vorsitzender Theo Hanneken hieß viele Ehrengäste, Abordnungen benachbarter Sportvereine und der Ortsvereine willkommen. Bis in die Morgenstunden feierten die Gäste zur Musik der Band „Let´s Dance“.

Danke sagte Theo Hanneken den Helfern, die das Pfarrheim hergerichtet und eine Tombola auf die Beine gestellt hatten.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Um kurz vor Mitternacht, als die Stimmung auf dem Siedepunkt war, traten der FCS Präsident Helmut Niehaus und Vorsitzender Theo Hanneken noch einmal ans Mikrofon und riefen die beiden Jugendbetreuer Dietmar Focken mit Ehefrau Judith und Gerd Neugebauer mit Ehefrau Andrea in die Mitte des Saales. Frank Moormann vom Jugendvorstand überreichte beiden Jugendbetreuern jeweils einen Präsentkorb als kleines Dankeschön für ihre Arbeit im Verein.

Für ihre 25-jährige Vereinstreue – wobei hier erst die Zeit ab 18 Jahren zählt – wurden Hans-Dieter Bruns, Dietmar Focken, Frank Moormann und Doris Focken mit der Ehrennadel des FCS geehrt. Ebenfalls 25 Jahre im Sportverein FCS Sedelsberg sind Heiner Focken, Mathias Meyer und Manfred Tellmann, die jedoch an diesem Abend nicht anwesend waren.

Schließlich galt es noch, den Sportler des Jahres zu ehren. „In diesem Jahr war es ziemlich schwierig, denn drei Vorschläge standen zur Wahl und alle drei Personen haben die Berechtigung, Sportler des Jahres zu werden“, sagte Helmut Niehaus. Dann lüftete er das Geheimnis: „Er spielte in allen Jugendmannschaften des Vereins und war lange Zeit in der 1. Herrenfußballmannschaft, mit der er sowohl Kreis- als auch Kreispokalmeister wurde. Es ist unser Sportskamerad Hermann-Josef Focken.“ Helmut Niehaus, Theo Hanneken und Karsten Brinkmann überreichten die begehrte Trophäe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.