• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Tischtennis: Lea Runge trumpft in vier Altersklassen auf

07.03.2019

Jever In der Mendelssohn-Halle in Jever fand das zweite Tischtennis-Turnierwochenende um den JadeWeserPort Grand Prix statt. Im siebten Jahr erfuhr die Veranstaltung mit 147 Nachwuchsspielern gegenüber dem Vorjahr (133) eine Steigerung wie Organisator Dieter Jürgens zufrieden feststellte, der per Computerprogramm die insgesamt 483 Spiele gut über die Bühne bekam. „Dieses System kommt gut an, da es kein Ausscheiden im Laufe des Turnieres gibt“, sagt Jürgens.

Die meisten Teilnehmer stellten die Schüler B mit 34 Spielern, gefolgt von den Schüler B (29). Gespielt wird nach dem „Schweizer-Turniersystem.“ Das beschert für alle Sportler die gleiche Anzahl und viele Spiele mit gleichwertigen Gegnern. Der Gastgeber MTV Jever mit 28 Aktiven stellte die meisten Teilnehmer, gefolgt vom BW Bümmerstede (13) und BW Ramsloh (11). Bei den Kreisen war Oldenburg-Stadt mit 37 Teilnehmern, gefolgt von Friesland (33) und Cloppenburg (21) am besten vertreten.

Hier ragte Lea Runge (BW Ramsloh) heraus. Die Neunjährige siegte in der Altersklasse der Schülerinnen B und C und holte in anderen Altersklassen noch einen zweiten (Mädchen) und einen dritten Platz (Schülerinnen A). Die Elfjährige Sophie Fries vom Gastgeber MTV Jever stand ihr als zweifache Pokal-Siegerin bei Mädchen und Schülerinnen A und einem zweiten und dritten Rang nicht nach. Sie waren sogenannte „Vielspieler“ an den beiden Tagen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die inoffizielle Vereinswertung – Punktwertung für die Plätze eins bis vier – führt der Gastgeber MTV Jever mit 92 Punkten deutlich an, gefolgt vom Hundsmühler TV (36) und dem BW Ramsloh (34).

Johannes Alexander Inden (elf Jahre, MTV Jever) gewann bei den Schüler A und den Schüler B. Der 16-jährige Thorsten Grimm (TuR Eintracht Sengwarden) lag bei bei den Jungen und der Altersklasse U-22 jeweils vorn, dort blieb mit 6:0 ohne Niederlage. Jannes Imholte vom STV Barßel wurde mit einer 4:2-Bilanz Vierter. Dahinter reihten sich Thomas Gisbert (BW Ramsloh, Rang 6) und Niklas Schönhöft (STV Barßel, Rang 8) ein.

Bei den Mädchen gab es ein „Kopf-an-Kopfrennen“. Es gewann Sophie Fries knapp vor Lea Runge (beide 5:1). Lea hatte zuvor gegen die Drittplatzierte Leonie Derjue vom SV Molbergen (4:2) verloren, ehe sie in fünf Sätzen gegen Sophie gewann. Kimberly Schroer und Annalena Marks (beide BW Ramsloh) landeten auf den Plätzen acht beziehungsweise neun.

Bei den A-Schülerinnen setzte sich Sophie Fries (6:0) vor ihrer Vereinskameradin, der elf-jährigen Lisa Luong-Thanh (5:1) durch. Dritte wurde hier Lea Runge vor Sophie Frank (beide 4:2). Xenia Gisbert und Anna Lang (beide BW Ramsloh) folgten auf den Plätzen sieben und zehn. Bei den B-Schülerinnen, waren die ersten Vier der A-Schülerinnen auch wieder vorn - nur in anderer Reihenfolge: Lea Runge (6:0) siegte vor Sophie Fries (5:1), Sophie Frank (4:2) und Lisa Luong-Thanh (3:3). Achte wurde Laura Schönhöft (STV Barßel) vor ihrer Teamkollegin Karina Wagner. Bei den C-Schülerinnen spielte Lea Runge (6:0-Siege) ohne Satzverlust ihre Stärke aus.

Die dritte Runde und damit die Abschluss-Veranstaltung um den 7. JadeWeserPort Grand Prix findet am Samstag und Sonntag, 15. und 16. Juni, in Oldenburg an.

Ergebnisse auch unter: www.mtv-jever-tischtennis.de

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.