• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 1 Minute.

Nach monatelangen Spekulationen
Baerbock als Kanzlerkandidatin der Grünen nominiert

NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Nachwuchs: Junge Fußballerinnen überzeugen

29.04.2010

LANDKREIS CLOPPENBURG Die Fußballerinnen der U14- und U16-Auswahlmannschaften des Landkreises Cloppenburg haben im April Kondition getankt und gute Leistungen gezeigt. Während des Trainingslagers in Dortmund mussten beide Teams einige schwere Testspiele bestreiten. Überdies trat die U14 in der ersten Runde des Weser-Ems-Pokals an. Sie belegte in Lastrup Rang drei. Die U16 liegt nach der zweiten Runde des Auswahl-Förder-Cups in Emstek auf Rang zwei. Dank des Tagessiegs hat sie noch die Chance, Spitzenreiter SG Osnabrück zu überholen.

U14, 1. Runde des Weser-Ems-Pokals für Kreisauswahlen in Lastrup: Die Cloppenburgerinnen spielten zunächst gegen das Team Bad Bentheims. Die Mannschaft aus der Grafschaft litt unter Personalnot. Deshalb halfen Vivien Lünnemann, Laura Meyer, Alina Buxmann, Lea Harms und Jessica Höhne bei den Bentheimerinnen aus. Die Cloppenburgerinnen gewannen die Partie dank der Treffer Michelle Meyers und Sarah Nienabers 2:0.

Dagegen spielten sie gegen die SG Osnabrück schwach. Sie verloren 0:2. Gegen die mutige Auswahl Oldenburg-Stadt fanden die Cloppenburgerinnen zu ihrem Spiel zurück. Sie gewannen dank Michelle Meyers Treffer. Anschließend spielten sie zweimal remis: Gegen die SG Oldenburg Land/Delmhorst reichte es zu einem 1:1 (Tor: Nasti Bührmann), gegen Vechta zu einem 0:0.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

U16, 2. Runde des Auswahl-Förder-Cups für Kreisauswahlen in Emstek: Die Cloppenburgerinnen trumpften gegen die SG Osnabrück groß auf: Joy Bredehorst und Laura Koopmann sorgten für einen verdienten 2:0-Erfolg. Anschließend besiegten sie die SG Oldenburg-Land /Delmenhorst mit 4:0. Die Treffer hatten Sarah Banemann (3) und Joy Bredehorst erzielt.

Die Cloppenburgerinnen gewannen auch die letzte Partie: Sie schlugen die Auswahl Wilhelmshavens mit 3:0 (Tore: Lea Engstenberg (2) und Sarah Banemann).

Trainingslager der U14 und der U16 im Zuge des „Easter City Events“ in Dortmund:Cloppenburgs Auswahlen mussten ein straffes Programm bewältigen: Sie gaben in schweißtreibenden Trainingseinheiten Vollgas und zeigten in den Testspielen konzentrierte und gute Leistungen.

Die U16 verlor das erste Spiel gegen die U17 der SG Lütgendortmund mit 0:5. Gegen die B-Juniorinnen Grün Weiß Nottulns (Bezirksliga) kassierte sie dann eine unglückliche 1:2-Niederlage. Sarah Banemann hatte den Anschlusstreffer erzielt. Trotz der Pleiten war Auswahltrainer Rudolf Wolken zufrieden.

Die U14 hatte ihre erste Partie gegen die C-Juniorinnen der SG Wattenscheid 0:5 verloren. Die Wattenscheiderinnen hatten ihre körperlichen Vorteile ausgespielt. Aber die Cloppenburgerinnen entschieden die folgende Partie gegen die C-Juniorinnen der SG Lütgendortmund für sich: Lea Harms und Christin Marks schossen einen 2:0-Sieg heraus. In der Partie gegen die C-Juniorinnen Grün Weiß Nottulns hatten sie dann mit dem ungewohnten Kunstrasen zu kämpfen. Obwohl sie 0:6 verloren, war Coach Wolken zufrieden.

Kader der U16: Marina Thie (BV Cloppenburg), Pia Pille (BV Essen) - Jenny Arndt, Laura Koopmann, Tieneke Kröger, Nastasja Bührmann, Michelle Meyer, Nelly Krogmann, Sina Osterhus (alle BV Cloppenburg), Katharina Moormann (Essen), Wiebke Skibba (STV Barßel), Muriel Block (Harkebrügge), Alina Tholen, Laura Kock (beide Friesoythe), Joy Bredehorst (Cappeln), Sarah Banemann (Altenoythe/Neuscharrel).

Kader der U14: Wiebke Möller (BW Galgenmoor) - Sophie Schleper, Sophie Moormann (beide BV Essen), Jessica Höhne (VfL Löningen), Jana Schulte (FC Lastrup), Simone Lammers, Vivien Lünemann (beide SV Harkebrügge), Aylin Fidanci, Vanessa Lehwald (beide BV Varrelbusch), Celina Seeger (BV Garrel), Christin Marks (BV Cloppenburg), Eileen Sprock, Lena Gehlenborg (beide SV Bösel), Laura Meyer, Lea Harms, Alina Buxmann, Emily Hobusch (alle BW Ramsloh), Nele Wortmann, Melanie Niehaus (beide Emstekerfeld).

Betreuer: Ann-Kathrin Ferneding, Julia Rose (beide BV Garrel), Matthias Arndt, Ludger Thie (beide Cloppenburg), Rudolf Wolken (Thüle).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.