NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

FUßBALL: Kämpfer ist Sportler des Jahres

02.02.2010

BöSEL Manfred Meyer ist „Sportler des Jahres“ bei den Alten Herren des Sportvereins (SV) Bösel. Mit großer Mehrheit wurde er auf der Generalversammlung der Alten Herren gewählt. Vorsitzender Heinrich Hülskamp konnte ihm anschließend die begehrte Trophäe überreichen.

„Manfred hat alle Jugendmannschaften des SV Bösel durchlaufen und hat 15 Jahre in der ersten Herrenmannschaft gespielt“, sagte Hülskamp in seiner Laudatio. Meyer sei ein solider Verteidiger. Kämpfen sei sein Markenzeichen. Viele Jahre war er auch im Vorstand der Alten Herren tätig, heute ist er noch aktiver Spieler im Team.

Hülskamp nahm drei weitere Ehrungen vor. Günter Schulte und Andreas Tecker sind 20 Jahre, Erwin Götting ist 30 Jahre Mitglied der Alten Herren des SV Bösel. Für sie gab es Ehrenurkunden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Zuvor zog Fußballobmann Martin Sprock Jahresbilanz. Erfolgreich haben die Alten Herren an verschiedenen Kleinfeldturnieren teilgenommen. In Thüle und Nikolausdorf wurden sie Sieger, in Ellerbrock gab es einen zweiten Platz.

Auch in diesem Jahr haben sich die Alten Herren des SV Bösel viel vorgenommen. Es geht los am Ostersonnabend. Dann spielt die Mannschaft traditionell gegen Spahnharrenstätte. Anschließend ist dann ein Ostereieressen angesagt. Am 8. Mai sind alle Mitglieder zu einem Maigang eingeladen. Das Walter-Turschner-Turnier findet am 13. August statt. Am 24. Oktober folgen ein Preisskat- und Doppelkopfturnier. Der Familientag soll am 2. Oktober gefeiert werden.

Die Mannschaftsfahrt führt im März nach München. Hier soll das Bundesligaspiel des FC Bayern München gegen den VfB Stuttgart besucht werden. Weiter sind viele Fußballspiele und die Teilnahme an verschiedenen Turnieren geplant.

Werner Alberding hatte für alle Mitglieder wieder eine umfassende Jahreschronik zusammengestellt. Nach der Versammlung fand das schon traditionelle Hasenpfefferessen statt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.