• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Premiere auf dem Reiterhof

01.06.2019

Kampe Erstmals in der langjährigen Geschichte des Reit- und Fahrvereins St. Georg Altenoythe-Kampe wird auf dem Hof Schmiemann „Gut Marienbarg“ an diesem Samstag und Sonntag, 1. und 2. Juni, ein großes Dressurfestival in den Prüfungen E bis S* ausgetragen. Bisher glänzte der Verein stets mit Fahr- und Springprüfungen, im Rahmen derer auch kleine Dressurprüfungen angeboten wurden.

Diesmal allerdings wollen nur die Dressurcracks zeigen, was sie können. „Wir haben uns dazu entschlossen, in diesem Jahr erstmals ein Dressurfestival auszurichten. Hintergrund ist, dass wir in unserem Verein immer mehr Dressur- als Springreiter haben“, sagt Vorsitzende Henny Sobing. Allerdings sei nicht ausgeschlossen, dass in den kommenden Jahren wieder Fahrt- und Springprüfungen ausgeschrieben werden. „Wir sind gespannt, wie die Premiere verläuft. Die Vorbereitungen und der Aufbau des Dressurvierecks sind abgeschlossen. Es kann losgehen“, sagt Sobing. „Die Anmeldungen sind bisher sehr gut angelaufen. Allein in der schweren Dressurprüfung Klasse S* liegen bereits an die 40 Meldungen vor. Für dieser Prüfung ein großes Teilnehmerfeld.“

Aber auch für die „Anfänger“ der Klasse E sind Prüfungen dabei – quasi das ganze Spektrum von E bis S*. Los geht es am Samstag um 9 Uhr auf dem Dressurplatz 1 mit den Prüfungen der Klasse L** und dann ab 13.30 Uhr mit der Klasse M**. Auf dem Dressurplatz messen sich dann auch die Dressurcracks der Klasse A.

Mit der Dressurreiterprüfung Klasse A und L sowie mit Reiterwettbewerben geht es am Sonntag weiter. Höhepunkt ist um 13.15 Uhr die Dressurprüfung Klasse S*. „Wir freuen uns auf ein wunderschönes Dressurfestival“, blickt Vorsitzende Sobing voller Erwartung dem Sportereignis entgegen. Sie hat, zusammen mit Pia Bunger, die Turnierleitung. Auch die acht Wertungsrichter sind bestellt. Für das leibliche Wohl von Reitern und Besuchern ist ebenfalls gesorgt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.