• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

FUßBALL-KREISLIGA: Katrons Einstand wird zur Feuerprobe

20.03.2009

KREIS CLOPPENBURG Kracher in der Fußball-Kreisliga: Tabellenführer Thüle gastiert an diesem Sonntag, 15 Uhr, beim Vierten SC Sternbusch. Im Falle eines Erfolges würde der SCS den Thülern auf die Pelle rücken.

SC Sternbusch - SV Thüle. Die Thüler haben mit den Hausherren noch eine Rechnung offen: Das Hinspiel verlor der Spitzenreiter gegen den Vorjahres-Aufsteiger mit 1:2. Mirco Hell brachte mit zwei Toren den Auswärtscoup unter Dach und Fach. Sternbuschs Viktor Katron gibt seinen Einstand als Spielertrainer. Er ist der Nachfolger von Werner Biskup (die NWZ-berichtete). Katron hat bereits neun Saisontore auf dem Konto (Sonntag, 15 Uhr).

SF Sevelten - SV Altenoythe II. Altenoythes Trainer Andreas Wieborg hadert immer noch mit der Leistung seiner Spieler bei der 1:2-Heimniederlage gegen BW Galgenmoor. „Wir haben unsere Führung leichtfertig aus der Hand gegeben. Jetzt stecken wir wieder einmal mitten im Abstiegskampf“, sagt Wieborg.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Unterdessen bahnt sich bei den Hohefeldern die Rückkehr Markus Behnens und Sergej Sorokins an. „Sie sind wieder ins Training eingestiegen. Wenn alles gut läuft, gehören sie am Sonntag zum Kader“, sagt Wieborg, der weiterhin auf Holger Bents verzichten muss. Der Routinier ist an der Hüfte verletzt (Sonntag, 15 Uhr).

BW Galgenmoor - FC Sedelsberg. Sedelsberg ist nach dem 2:5 gegen den SV Bethen im Niemandsland der Tabelle angekommen. Der Aufsteiger reist als Neunter zu den wiedererstarkten Blau-Weißen (Sonntag, 15 Uhr).

VfL Löningen II - Viktoria Elisabethfehn. Die Viktoria leistete sich auswärts immer wieder Aussetzer. Gegen den SV Strücklingen (1:4), den SC Sternbusch (1:7) und zuletzt beim 1:6 in Thüle setzte es haushohe Niederlagen. „Allerdings“, sagt Coach Egon August, „haben wir in Thüle gar nicht so schlecht gespielt. Die Niederlage ist um ein, zwei Tore zu hoch ausgefallen.“ (Sonntag, 15 Uhr).

SV Höltinghausen - BV Neuscharrel. Der SVH hat neun Punkte Rückstand auf Tabellenführer SV Thüle. Deshalb muss ein Sieg her, sonst platzen die Meisterschaftsträume (Sonntag, 15 Uhr).

SV Cappeln - SV Strücklingen. Schwerer Brocken für Cappeln: Die Strücklinger um Mittelfeldspieler Mirco Greis sind seit elf Spielen ungeschlagen. Der SVS gewann das Hinspiel mit 5:1 (Sonntag, 15 Uhr).

SV Bethen - BV Garrel. Die Teams sind auf Wiedergutmachung aus. Der SV Bethen verlor zuletzt gegen den STV Barßel 0:7, während die ambitionierten Garreler gegen den SV Cappeln nicht über ein 0:0 hinauskamen (Sonntag, 15 Uhr).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.