• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

PUNKTSPIELE SKC: Kegler kommen in Schwung

31.10.2007

OLDENBURG /CLOPPENBURG Traumhaftes Wochenende für Kegler des SKC Cloppenburg: Sowohl die Damen als auch die Herren konnten über zwei Erfolge jubeln.

Die Sportkeglerinnen haben sich von den zwei Pleiten zum Auftakt der Bezirksliga-Saison (3535:3580 gegen den SV Ofenerdiek und 3607:3609 gegen BW Delmenhorst II) nicht entmutigen lassen. Gegen die SG Ganderkesee/Bookholzberg gerieten die Juniorinnen Barbara Heselmeyer (920 Holz) und Sladjana Vojvodic (902) zwar mit 40 Holz in Rückstand, aber Erna Hülsmann (925) und Karin Konofol (962) wendeten das Blatt zum knappen 3709:3701-Sieg. Im Spiel gegen die SG Bassum/Sulingen musste der SKC nicht zittern. Beim ungefährdeten 3800:3666-Sieg ragte Karin Konofol mit dem Ergebnis von 957 Holz bei 120 Wurf heraus.

Das neu formierte Herren-Team des SKC startete nach dem Bezirksklassen-Abstieg erfolgreich in die Kreisliga-Saison. Gegen den SV Ofenerdiek IV sorgten Bernd Tönnemann und Enrico Kirchner mit je 791 Holz bei 100 Wurf für einen Vorsprung von 60 Holz, den Günter Rolwers (795/Tagesbestleistung) und Jürgen Müller (735) hielten und damit den 3112:3043-Sieg sicherten.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Das Duell mit Blau Weiß Elsten war da schon spannender: Bernd Tönnemann (771) und Jürgen Müller (755) gerieten gegen die Blau-Weißen Josef Tabelling (763) und Markus Neteler (765) mit zwei Holz in Rückstand, aber der SKC-Schlussblock um Günter Rolwers (791) und Enrico Kirchner (785) spielte gegen Josef Neteler (767) und Josef Burhorst/Franz Josef Olberding (761) noch einen klaren Sieg heraus (3102:3056). Elsten verlor anschließend noch mit Josef Burhorst (791), Josef Neteler (786), Josef Tabeling (732) und Markus Neteler/Olberding (721) gegen den SV Ofenerdiek III mit 3030:3083.

In der Kreisklasse siegte Cloppenburg III gegen die SKV Bösel (2919:2621) und der SKC II gegen den SSV Gristede II (2830:2666).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.