• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Fc Sedelsberg: Kicker zeigen großen Ehrgeiz

05.08.2014

Sedelsberg Spiel und Spaß standen am Wochenende bei der Sportwoche des FC Sedelsberg im Vordergrund. Auf der Anlage des Vereins herrschte auf allen Plätzen reger Spielbetrieb. Trotz der hohen Temperaturen boten die Kicker auf dem grünen Rasen spannende Spiele. Ausgerichtet war die Sportwoche in erste Linie für den Nachwuchs. Angefangen von der „Pampers-Liga“ bis zur A-Jugend.

Die vielen freiwilligen Helfer um Jugendobmann Sven Reiners hatten alles sehr gut vorbereitet und boten den Teams optimale Spielbedingen. Allerdings musste der Jugendobmann hin und wieder den Spielplan über den Haufen werfen, weil einige Mannschaften einfach nicht angereist waren. Zufrieden mit dem Verlauf der Sportwoche zeigte sich dennoch der dritte Vorsitzende Dennis Hawighorst.

Den Auftakt des viertägigen Fußballspektakels machten die Kicker der Kreisliga. Es gewann der SV Bösel vor dem Gastgeber und dem Kleinen HSV aus Harkebrügge. Bei den B-Juniorinnen fielen insgesamt nur fünf Tore. Den Turniersieg holte sich Post Oldenburg, vor dem VfL Oythe und der SG Scharrel-Sedelsberg.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Newsletter "Nordwest-Kurve" der Nordwest Mediengruppe erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Insgesamt 16 Tore fielen bei der B-Jugend. Es gewann der Nachwuchs des VfL Edewecht vor dem BV Cloppenburg und FC Sedelsberg. Auch die Oldies ließen ihr Können noch einmal aufblitzen. Es siegte der SV Mehrenkamp vor den Alten Herren aus Sedelsberg. Sieger beim Damenturnier wurde BV Neuscharrel vor den Alt-Damen des FCS und dem SV Bösel.

Zwölf Teams traten bei den Mannschaften der zweiten und dritten Kreisklasse an. Es gewann die zweite Vertretung des Gastgebers. Es folgten Altenoythe III und Mehrenkamp II. Das E-Mädchenturnier gewann der SV Bösel mit zwölf Punkten vor dem FC Ohmstede und FC Sedelsberg. Bei der D-Jugend wurde in zwei Gruppen gespielt. Insgesamt fielen 53 Tore.

In der Gruppe A gewann überraschend das Team des SV Harkebrügge vor dem favorisierten Team des SV Hansa Friesoythe und dem SV Strücklingen I. Enger ging es in der zweiten Gruppe zu. Hier gewann mit sieben Punkten BV Neuscharrel vor SV Strücklingen II und SV Esterwegen III.

Ein Höhepunkt war wieder das Dorfpokalturnier. Hier gewann das Team von „Fermesand“ vor „Hüllen“, „Kolonie“ und „Dorf“. Bei allem sportlichen Geschehen nutzten die Fußballfreunde die Gelegenheit, einen Blick in das neue Vereinsheim zu werfen. Voraussichtlich im September wird es die offizielle Einweihung geben.

Bei der Sportwoche wurde aber nicht nur Fußball gespielt. Eine große Party wurde am Sonnabendabend gefeiert.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.