• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Kinder fordern Sieger heraus

16.09.2008

STRüCKLINGEN Damit hatten die kräftigen Herren aber nicht gerechnet: Nachdem die Gruppe „Acapello“ den 2. Strücklinger Deichpott nach dem finalen Tauziehen gewonnen hatte, forderten die Kinder der Strücklinger Deichpartie die Sieger zu einem Kräftemessen heraus – und gewannen.

Herrliches Spätsommerwetter lockte am Sonnabendnachmittag unzählige Zuschauer an den Deich der Sagter Ems und des Utender Kanals, wohin der Bürgerverein Strücklingen zur 2. Deichpartie eingeladen hatte. Zehn Mannschaften hatten sich für den „Strücklinger Dreikampf“ gemeldet, bei dem Jux, Spiel und vor allem Sport im Vordergrund stehen sollten.

So mussten die Wettkampfmannschaften ihre Kräfte im Tauziehen messen, ihre sportliche Fitness beim Menschenkicker unter Beweis stellen und Schnelligkeit und Geschicklichkeit bei der Wikinger Rallye auf ostfriesisch zeigen. Moderiert wurde das Ganze von Wilhelm Waden.

Und während sich die Wettkampfmannschaften mächtig abmühten und so mancher Tropfen Schweiß dabei floss, vergnügten sich die Besucher nicht nur beim Zuschauen, sondern auch bei den vielen Unterhaltungsmöglichkeiten. Die Jüngeren konnten ihr Glück beim Dosenwerfen versuchen und auf der Hüpfburg toben, die Älteren klönten bei Kaffee und Kuchen oder Gegrilltem und Bier.

Bei der Siegerehrung dankte der Strücklinger Bürgervereinsvorsitzender Heinz Schröer den Teilnehmern für die gezeigten Leistungen, aber auch dem Organisationsteam für die hervorragende Vorbereitung. Nach der Siegerehrung wurde dann bei der Deichpartie noch bis in die späten Abendstunden geklönt und gefeiert.

Die Mannschaften

Gruppe A: „Konzertpfeiffer“, (Spielmannszug Bollingen), Wirtschaftliche Fördergemeinschaft (WFG), „Buschpater“ (Straßengemeinschaft Pater-Kolbe-Straße Buschmeede), „Toskefreeks“ (Straßengemeinschaft Toskewieke) und „Wilddiebe“ (Hegering).

Gruppe B: Vorjahressieger „Acapello (Kanugruppe), „Chaosgruppe“ (Straßengemeinschaft „Am Schuldobben), MSV Allstars (Musikverein), „Elf Freunde“ (Club Birke/Sportverein), und Vereins-Gemeinschaft Grashopper, Böllerverein und Schützenverein

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.