• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Medien: Ex-Uefa-Präsident Platini festgenommen
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 16 Minuten.

Verdacht Der Korruption
Medien: Ex-Uefa-Präsident Platini festgenommen

NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Kinder machen statt Osterurlaub Fußball-Ferien

24.04.2014

Essen 44 Mädchen und Jungen haben in den Osterferien jede Menge dazugelernt: Sie nahmen am sechsten Vogelsang-Fußballcamp des BV Essen teil. In der Sporthalle und auf dem Außenplatz des Bezirksligisten drehte sich alles um Bälle und Tore.

Die Kinder absolvierten Trainingseinheiten rund um das Tricksen, Schießen und Flanken. Auf dem Programm standen aber auch viele Spielformen und ein tägliches Fußballquiz. Die Trainer wurden in diesem Jahr von acht jungen Frauen unterstützt, die sich Anfang des Jahres zum Fußballtrainer hatten ausbilden lassen.

Höhepunkt der vier Fußball-Tage war die letzte Einheit am Abschlusstag. Beim Spiel des Lebens traten die Kinder gegen ihre Trainer an. Überraschend bekamen sie Unterstützung von zwei Bundesliga-Spielerinnen: Imke Wübbenhorst und Aylin Yaren vom Erstliga-Aufsteiger BV Cloppenburg führten die jungen Camp-Teilnehmer zum Erfolg.

Yaren begeisterte die Kinder und deren Eltern zudem mit ihren Freestyletricks. Die Mädchen und Jungen schauten genau zu und sicherten sich anschließend Autogramme.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.