• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

TENNIS: Kinder zeigen ihr Können auf Kleinfeld

23.04.2008

FRIESOYTHE Klarer Aufwärtstrend: Das Teilnehmerfeld der Kreisjüngstenmeisterschaft der Tennisspieler des Kreises Cloppenburg ist so groß gewesen wie schon seit Jahren nicht mehr. 46 Nachwuchsspieler aus 13 Vereinen wetteiferten in Friesoythe um die Titel. Das Konzept des Kreisjüngstenwartes Bernhard Deeken, den Schwerpunkt auf Kleinfeldwettbewerbe zu legen, ging voll auf.

Die Kinder der Jahrgänge 2000 und 2001 standen sich in einem „Low-T“-Wettbewerb gegenüber. Dabei mussten sie einen großen Ball mit einem Tennisschläger unter einem Brett durchschlagen, so dass zugleich grundlegende Tennistechniken geschult wurden. Valeria Geiger (TV Saterland) gewann den Wettbewerb vor Iris Schnittker (TV Emstekerfeld).

Überdies kämpften neun Kinder der Jahrgänge 2000 und 2001 (U8) um den Kreismeister-Titel auf dem Kleinfeld. Jessica Geist (TV Emstekerfeld) gewann das Endspiel gegen Svenja Behre (TV Cappeln) deutlich in zwei Sätzen. Noah Böckmann aus Lastrup besiegte Alexander Deeken vom TV Saterland im kleinen Finale klar.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bei den Juniorinnen (U10/Jahrgänge 1998, 1999) bestritten Johanna Kollmer und Larissa Imsande vom TV Lindern-Liener das Endspiel auf dem Kleinfeld. Larissa siegte nach hartem Kampf mit 6:7, 6:4 und 7:6. Leonie Helmers, Jahrgangsjüngste vom TV Cappeln, behielt im Spiel um Platz drei mit 6:3 und 6:4 gegen Laura Hatke (TV Bösel) die Oberhand.

Derweil sicherte sich Benedikt Rump vom VfL Löningen den Sieg bei den U10-Junioren (Jahrgang 1998 und jünger), obwohl er drei Jahre jünger ist als seine Konkurrenten, die allesamt zum 98-er-Jahrgang zählen. Indes startete er nicht als Außenseiter, ist er doch auf Kreisebene schon mehrfach erfolgreich gewesen. Das Finale gegen Sven Gerdes vom TV Lindern-Liener gewann er klar mit 6:3 und 6:3. Im Spiel um den dritten Platz hatte Alexander Zöpfgen (VfL Löningen) mit 7:6 und 6:4 gegen seinen Teamkollegen Jonas Kathmann die Nase vorn.

Der Wettbewerb der U10-Juniorinnen (1998 und 1999) auf dem Großfeld war hart umkämpft. Die Teilnehmerinnen wurden in drei Gruppen aufgeteilt. Neben Theresa Uhlenkamp (TV Nikolausdorf-Garrel) setzten sich die Favoriten Vivien Lünemann (TV Harkebrügge), Karoline Gardewin (TV Emstekerfeld) und Nadine Gohra (TV Essen) in den Gruppenspielen durch und erreichten das Halbfinale.

Während sich Vivien gegen Theresa (beide Jahrgang 1998) relativ sicher in zwei Sätzen durchsetzte, war das zweite Halbfinale zwischen Karoline und Nadine (beide Jahrgang 1999) ein echter Tennis-Krimi auf hohem Niveau. Der Tiebreak musste entscheiden. Nadine hatte letztlich die besseren Nerven und zog mit einem knappen 6:3, 2:6 und 7:6-Erfolg ins Endspiel ein.

Dort leistete ihr Vivien Lünemann zwar erbitterte Gegenwehr, dennoch wurde Nadine mit einem verdienten 6:4 und 6:3-Erfolg Kreisjüngstenmeisterin. Karoline Gardewin gewann das Spiel um den dritten Platz gegen Theresa Uhlenkamp derweil mit 6:2 und 6:4.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.