• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

KANINCHENZUCHT: Klasse statt Masse ist angesagt

12.10.2005

KAMPE KAMPE - Streng prüften und beurteilten die beiden Wertungsrichter die ausgestellten Tiere auf der 19. Lokalschau des Kaninchenzuchtvereins I 129 Kampe im Sportlerheim an der Röbkenbergstraße. Sie bescheinigten den Kamper Vereinsmitgliedern eine züchterische Leistung auf allerhöchstem Niveau. „Das Ergebnis erfüllt die hohen Erwartungen eines gelungenen Zuchtjahres. Wir haben nicht die Masse der vergangenen Jahre, aber dafür Klasse”, betonte Vorsitzender Erwin Hinrichs.

Manfred Höffmann sicherte sich mit der Rasse Kleinsilber, hell und 386 Punkten die Vereinsmeisterschaft der Senioren. Vizemeister wurde die Zuchtgemeinschaft Erwin und Patrick Hinrichs mit ebenfalls 386 Punkten. Die Jugendzüchter standen den alten „Hasen” nichts nach; das Züchterduo Marc und Nils Höffmann (Hermelin, rot Auge) wurde Vereinsmeister.

Insgesamt wurden sieben Tiere mit der höchsten Note „vorzüglich” beurteilt, die Wertung „hervorragend” wurde 20 mal und die Note „sehr gut” sogar 53 mal vergeben. Ausgestellt wurden insgesamt 99 Tiere aus zehn Rassen und Farbschlägen von zehn Züchtern. Für die beste züchterische Gesamtleistung wurde die Zuchtgemeinschaft Marc und Nils Höffmann geehrt. Die Wanderplakette mit für „Beste 1;2 (vorgetippt)”, erhielt ebenfalls die Zuchtgemeinschaft Höffmann. Für überragende züchterische Leistungen wurde Manfred Höffmann mit dem Gabriele- Groneberg-Pokal geehrt. Mit 97,5 Punkten wurde Manfred Höffmann (Senioren) für den besten Rammler ausgezeichnet, er präsentierte mit 97 Punkten auch die beste Häsin.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bei der Jugend zeigte die Zuchtgemeinschaft Marc und Nils Höffmann mit 96,5 Punkten den besten Rammler sowie mit 97 Punkten die beste Häsin. Den Renate-Geuter-Pokal für eine vielfältige Zuchtarbeit erhielt die Zuchtgemeinschaft Marc und Nils Höffmann. Die beiden Landesverbandsehrenpreise erhielten Erwin Hinrichs und Heinz-Bernhard Voss.

Die Ausstellung wurde offiziell von Friesoythes stellvertretendem Bürgermeister Egon Kruse eröffnet. Sein Lob galt der guten züchterischen Arbeit und der Jugendarbeit im Verein. Die Landtagsabgeordnete Renate Geuter (SPD) hob den psychotherapeutischen Wert der Kaninchenzucht hervor. Der Umgang mit Tieren schaffe innere Ausgeglichenheit.

Die Ausstellung verzeichnete einen ausgezeichneten Besuch, freute sich Vorsitzender Erwin Hinrichs, der auch Züchter vom Niederrhein aus Rees begrüßen konnte. Zum dortigen Verein unterhalten die Kamper Züchter freundschaftliche Beziehungen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.