• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Klassentreffen und Ausflug

28.06.2019

Vor 65 Jahren wurden sie aus der Volksschule Friesoythe entlassen. Nun trafen sich die Ehemaligen in der Eisenstadt zum Klassentreffen. Treffpunkt war das Hotel Maß. Ihren Humor und Freundlichkeit haben die älteren Herrschaften bei ihrem leckeren Mittagessen und anschließenden Kaffeekränzchen nicht verloren. Es waren zwei Jahrgänge, und zwar das damalige achte und neunte Schuljahr, die jetzt ihr Wiedersehen feierten. Organisiert hatten das Klassentreffen Heinz Kösters, Ludger von Garrel, Gerda Wulfers , Hanna Preuth, Gerda Schwantje und Maria Sieverding. „Es war ein wunderschöner Tag und wir haben viel geklönt“, freute sich Hermann Tepe über das Treffen.

Der Radsportclub Thüle ist mit der ersten Tagesfahrt in die neue Vereinssaison gestartet. Die Fahrt führte mit dem Drahtesel in das benachbarte Ammerland, um dort den Rhododendronpark zu besichtigen. Ausgearbeitet hatte die Tour Fahrtenleiter Olaf Brünen. Vom Vereinsheim ging es über Westerloh, Cavens und Hohefeld zum Frühstücksziel Altenoythe. Weiter ging es über Kampe nach Heinfeld zu einer Trinkpause. Gegen Mittag erreichten die Thüler Radler den Karlshof in Ocholt, wo sie auf die Radler aus Edewecht trafen. Weiter ging es zum Lokschuppen des Vereins „Museumseisenbahn Ammerland-Barßel-Saterland“ in Ocholt. Dort warteten sehr gut bekannte Freiluftköche und begrüßten die Radgesellschaft mit leckeren Gerüchen der Saison neben den Schienen und dem 60 Jahre alten Schienenfahrzeug. Der Vorstand der Eisenbahner brachte den Mitgliedern die 150-jährige Geschichte der Bahnstrecke zwischen Oldenburg und Leer nahe. Weiter führte Olaf Brünen die Truppe durch schöne Landschaften des Ammerlands. Nach gefahrenen 46,4 Kilometer legte er eine Trinkpause in Gießelhorst ein. „Direkt am Wald war es sehr idyllisch“, sagt Vorstandsmitglied Rolf Schrandt. Weiter ging es Richtung gr. Garnholt, um dann das Ziel Rhododendron-Park Hobbie in Petersfeld zu erreichen. Nach Kaffee und Kuchen erkundeten die Radfahrer den Park auf eigene Faust. Anschließend ging es mit dem Bus zurück nach Thüle, wo der gemütliche Abschluss folgte.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.