• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Stefan Taphorn „Sportler des Jahres“

21.11.2017

Kneheim Konnte der BV Kneheim beim letztjährigen Sportlerball bereits einen Rekordbesuch verzeichnen, so wurde diese Marke noch einmal überboten. 220 Besucher mussten im frisch renovierten Saal des Jugendheims untergebracht werden. „Noch nie hatten wir so viele Gäste“, freuten sich die Vorstandsmitglieder Klaus Grever und Jörg Imbusch, die den erkrankten Vorsitzenden Heinz Brand kurzfristig vertreten mussten.

„Sportler des Jahres“ wurde Stefan Taphorn. Er spielte nach seiner Rückkehr nach Kneheim noch einige Jahre in der Ersten, bevor er in die Alten Herren aufstieg. Geehrt wurde er aber vor allem für sein ehrenamtliches Engagement im Vorstand der Alten Herren, im Maxi-Playback-Showteam und als Trainer im Jugendbereich. Stefan Taphorn versprach, im Jugendbereich weiterhin zur Verfügung zu stehen.

Den ersten Höhepunkt des Abends erlebten die Besucher mit der Vorstellung der 1. Tennis-Mannschaften. Die junge Dammenmannschaft ist im Winter 2016 neu zusammengestellt worden und hat erstmals um Punkte gekämpft. Ohne Niederlage ist der Aufstieg in die Bezirksklasse gelungen. In der Sommersaison hat das Team in sechs Spielen lediglich ein Einzel abgegeben und mit 12:0 Punkten souverän die Meisterschaft und den Aufstieg in die Regionalklasse geschafft. Auch die Herrenmannschaft hat den Aufstieg geschafft. Mit fünf Siegen und einem Unentschieden – dreimal wurde gar 6:0 gewonnen – ging es in die Bezirksklasse.

Über eine Ehrung durfte sich auch die 1. Fußball-Herrenmannschaft freuen. Im Sommer 2017 ist der Aufstieg in die 1. Kreisklasse gelungen. Hier belegt das Team aktuell nach einer herben Niederlage an diesem Wochenende Platz 5. Auch Fußballer Markus Nordmann wurde geehrt. Er hat seit Kindesalter für den Verein gespielt und war bis 2016 Trainer der 1. Herrenmannschaft. Zudem ist er Chef des Zeltlagers.

Melanie Kröger, Leiterin die Tanzabteilung, verabschiedete sich aus dem Vorstand. Ihre Aufgabe hat Andrea Bahlmann übernommen. Auch Thomas Gerdes, von 2014 an erst Stellvertreter und dann Jugendobmann, schied aus dem Vorstand aus.

Eine Cocktailbar, eine Tombola mit hochwertigen Preisen und die gute Musik trugen zur Stimmung dieses Sportlerballs entscheidend bei.

Weitere Nachrichten:

Sportler des Jahres | Sportlerball