• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Fußball: Favorit BVC feiert am Ende klaren Sieg

14.06.2019

Kneheim /Cloppenburg /Essen /Löningen Die Sportanlage des BV Kneheim war herausgeputzt worden, und da sich keiner der Finalteilnehmer wegputzen lassen wollte, sahen die Zuschauer saubere Pässe und dreckige Stutzen. Schließlich war im Kreismeisterschafts-Endspiel der D-Junioren-Fußballer auch Kampf angesagt. So schaffte es die JSG Essen/Bevern/Bunnen am Mittwochabend, das Duell mit Favorit BV Cloppenburg lange offen zu halten. Am Ende siegten die Cloppenburger aber souverän mit 5:0 (1:0). Von einem dreckigen Sieg konnte da keine Rede sein, von einer sauberen Leistung beider Teams dagegen schon.

Die BVC-Spieler hatten sich von Beginn an stark präsentiert. Sie wollten früh in Führung gehen, was dann auch klappte. Die JSG verteidigte zwar gut, aber ein satter Fernschuss von Niels Brake brachte dem torhungrigen BVC in der siebten Minute das 1:0 ein.

Anschließend wollten die Cloppenburger gleich nachlegen, aber die JSG wehrte sich nach Kräften und stand gut in der Abwehr. So gelang es dem Favoriten nicht, seine zahlreich herausgespielten Möglichkeiten zu nutzen. Immer wieder fand sich noch ein JSG-Akteur, der den Ausputzer gab, also den Ball aus der Gefahrenzone beförderte. Gegen Ende der ersten Halbzeit kam dann allerdings auch Essen/Bevern/Bunnen zu Gelegenheiten, doch es blieb bis zur Pause beim 1:0. Alles war noch offen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Doch auch in Hälfte zwei war der BVC überlegen, und nun konnte die JSG nicht mehr so viele brenzlige Situationen bereinigen. Kapitän Milano Nagel sorgte in der 40. Minute mit dem Tor zum 2:0 dafür, dass Schiedsrichter Jakob Lückmann, der die faire Partie souverän leitete, wieder zur Mitte zeigte.

Anschließend fegte der BVC förmlich über die herausgeputzte Anlage hinweg und kam so zu drei weiteren Treffern. Bennet Eick und Niels Brake, der seine Tore zwei und drei erzielte, wischten die letzten Zweifel am BVC-Sieg weg. Sie sorgten mit ihren Buden allerdings auch dafür, dass der Sieg laut Staffelleiter Karl-Heinz Deeken am Ende etwas zu hoch ausfiel. Auf jeden Fall hatte der BVC eine Leistung gezeigt, die sich gewaschen hat.

BVC-Kader: Noah Kordes, Bennet Eick, Tim Reiners, Carlo Nordmann, Adem Demir, Niels Brake, Ole Landwehr, Milano Nagel, Jannik Plaggenborg, Theo Wichmann, Laura Bröring, Lennart Roßberg, Heinrich Julius Josef Völker, Fynn Tepe.

Trainer: Dirk Wichmann, Michael Litau.

JSG-Kader: Mika Bremersmann, Jascha Abram, Felix Martin, James Wulf, Mateusz Gasior, Johann Rolfes, Malte Ostendorf, Malig Tsolak, Henry Anneken, Lasse Kathmann, Brajan Czapiewski, Lukas Eick, Johannes Eick, Kevin Vyssotskiy, Jannes Budke, Lutz Ruhe.

Trainer: Udo Kettmann, Tobias Honkomp, Dirk Eick.

Steffen Szepanski Lokalsport / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2810
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.