• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Gastgeber Kneheim im Finale

07.07.2018

Kneheim Gastgeber BV Kneheim hat das Endspiel seiner Sportwoche an diesem Samstag erreicht. Den Fußballern reichte im letzten Gruppenspiel ein 1:1 (0:1) gegen den SV Cappeln.

Zwar kam Kneheim gut ins Spiel, das Tor zur Halbzeitführung gelang aber Daniel Bensch (21.) für Cappeln. Danach drückte Kneheim auf den Ausgleich, aber Cappeln hatte Chancen, mit einem weiteren Treffer die Finalteilnahme zu sichern. In der 65. Minute glich Philipp Rüwe für Kneheim aus. Kurz vor dem Abpfiff rettete BVK-Torwart Lukas Osterloh seinem Team das Finale, das um 17 Uhr angepfiffen wird. Gegner ist der SV Bethen.

Zuvor um 15 Uhr findet das Spiel um Platz drei statt. Dafür qualifizierte sich im zweiten Gruppenspiel der SC Winkum, der nach einem 2:1 (2:0) gegen den SV Peheim auf den SV Cappeln treffen wird. Nick Kroner (11.) und Jürgen Revermann (26.) trafen für Winkum. Lars Fetzer (62.) konnte nur noch verkürzen. Kurz vor dem Abpfiff jagte Luca Schrandt einen Foulelfmeter für Winkum über das Tor.

Jürgen Schultjan Lokalsport / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2806
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.