• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

BV Kneheim feiert einen gelungenen Saisonabschluss

19.12.2018

Kneheim /Löningen /Bösel Der Tennis-Verbandsligist aus Bösel landete auf Platz vier. Zum Saisonende wurde in Oldenburg ein Punkt mitgenommen.

Tennis, Damen 30 Bezirksliga: BV Kneheim - MTV Jever 5:1. Nach einer eher durchwachsenen Winter-Saison präsentierte sich der BVK im letzten Heimspiel von seiner spielstarken Seite und beendete die Saison mit dem dritten Tabellenplatz. Julia Wichmann traf auf die wesentlich höher eingestufte Nr. eins aus Jever und musste sich nach einigen Konzentrationsfehlern mit einem 4:6, 6:1 und 4:10 zufriedengeben. Mit einer guten Leistung startete Rita Looschen (6:1). Nachdem sie in Satz zwei etwas den Faden verlor und mit 4:6 unterlag, besann sie sich im Match-Tiebreak auf ihre Stärke und siegte 10:5. Christiane Mathlage demonstrierte erneut ihre Leistungsstärke. Ihrer makellosen Einzelbilanz fügte sie ein ungefährdetes 6:1 und 6:3 hinzu. In einer weitgehend einseitigen Begegnung dominierte Brunhilde Groenheim und siegte mit 6:3 und 6:1.

Im ersten Doppel stellten Wichmann/Groenheim ihre spielerische Harmonie unter Beweis und ließen der Konkurrenz mit 6:2 und 6:1 keine Chancen. Das letzte Wort hatte dann die Kombination Mathlage/Claudia Sostmann, die mit 6:4 und 6:2 ebenfalls klar punktete.

Damen 40 Bezirksliga: VfL Löningen - TV Varel 3:3. Mit dem dritten Tabellenplatz nach einem Remis gegen den Zweitplatzierten beendeten der VfL die Wintersaison. In den Einzeln konnte sich lediglich Christina Wieborg mit 6:2 und 6:1 klar behaupten. Svenja Leonhardt (1:6, 6:4, 4:10) und Rita Siemer (6:2, 4:6, 9:11) trafen auf ebenbürtige Kontrahentinnen und verloren erst im Match-Tiebreak. Rita Steenken (1:6, 3:6) fand nicht ins Spiel. Im Doppel setzten sich Wieborg/Leonhardt (6:1, 6:4) durch. Rolfes/Simone Heilmann sorgten für das Remis, als ihre Gegnerinnen verletzungsbedingt aufgeben mussten.

Herren 30 Verbandsliga: TC Oldenburg-Süd - TV Bösel 3:3. Mit einem Remis gegen den Tabellenletzten und dem vierten Tabellenplatz endet für den TV Bösel die Saison. In den Einzeln setzte sich Matthias Elsen klar mit zwei Sätzen durch und ging nach einem 6:3 und 6:2 als Sieger vom Platz. Hassan Al-Robaie dominierte nach Belieben und verteilte mit zweimal 6:0 die Höchststrafe. Ansgar Freke traf auf einen vier Leistungsklassen höher eingestuften Kontrahenten und unterlag zweimal mit 0:6. Auch Oliver Voßmann traf auf einen starken Gegenspieler und musste mit 0:6 und 3:6 eine klare Niederlage hinnehmen.

In den Doppeln teilten sich die Mannschaften die Punkte zum Remis. Elsen/Al-Robaie (6:4, 6:2) siegten, während Freke/Voßmann mit 0:6 und 4:6 das Nachsehen hatten.

Herren 40 Bezirksliga: TC Bad Rothenfelde - VfL Löningen 6:0. Der VfL steigt aus der Bezirksliga ab und ersparte sich die weite Anreise.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.