• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

TENNIS: Kollmer und Bocklage retten das Remis

30.11.2005

KREIS CLOPPENBURG KREIS CLOPPENBURG/BAU/MJ - In der Tennis-Verbandsliga sind die Frauen 30 des SV Cappeln nach der Niederlage in Haselünne weiterhin ohne doppelten Punktgewinn. Cappelns „Zweite“ darf in der Bezirksliga nach dem 6:0 gegen Burhave II dagegen auf den Aufstieg hoffen.

Frauen 30, Verbandsliga: TC Haselünne - SV Cappeln 5:1. Weiterhin ohne doppelten Punktgewinn bleibt der SV Cappeln. Das zweite Doppel Hildegard Ellmann/Jutta Reinke rettete den Ehrenpunkt. Alle vier Einzel gingen in zwei Sätzen an die Gastgeber.

VfL Löningen - BV Kneheim 2:4. Mit diesem Erfolg bleibt der BV Kneheim auf dem zweiten Tabellenplatz. Grönheim, Looschen und Wolke waren für den BV in den Einzeln erfolgreich, während Rita Siemer für den VfL punktete. Beide Doppel gingen über drei Sätze. Nachdem in der ersten Begegnung Leonhardt/Rolfes den Punkt für Löningen eingefahren hatten, setzte das Duo Looschen/Wolke den gewinnbringenden Punkt für den BV Kneheim.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Frauen 30, Verbandsklasse: Oldenburger TeV II - TV Saterland 6:0. Gegen die starken Gastgeber fanden die Saterländerinnen kein Mittel und mussten mit der Höchststrafe die Heimreise antreten.

Frauen 30, Bezirksliga: SV Cappeln II - TC Burhave II 6:0. Der sichere Heimerfolg lässt den SV Cappeln weiterhin auf einen Aufstieg hoffen.

TC Sternbusch - TV Visbek 5:1. Nach Erfolgen von Nadine Zech, Christa Gieschen, Margret Taphorn und Doris Abeln war die Partie gelaufen. Zech/Taphorn erhöhten mit einem 6:2, 6:3 auf 5:1.

Männer 30, Verbandsklasse: BW Galgenmoor - SV Strücklingen 6:0. Nachdem Burkhard Garmann und Stefan Südbeck über drei Sätze hatten gehen müssen, siegten Jörg Rohde, Hartwig Böckmann und Ralf Göken jeweils 2:0. In den Doppeln gewannen Rohde/Böckmann 7:6, 7:6 gegen Südbeck/Nickel und Göken/Wöbern gegen Peters/Kruse 6:3, 4:6, 7:6.

Männer 30, Bezirksliga: TV Lindern-Liener - SV Nordenham II 3:3. Nach dem 2:2 Zwischenstand – Markus Schute und Benny Imsande punkteten – sicherte das Doppel Jens Brinkmann/Benny Imsande das Remis.

Essener TV - TC Neunkirchen-Vörden 3:3. Im Spitzenspiel teilten die Kontrahenten die Punkte. Stefan Kollmer und Klaus Meiners glichen die Niederlagen von Rene Klüsener und Matthias Bocklage im Einzel aus. Mit einem 6:4 und 6:2 durch Kollmer/Bocklage reichte es zum Remis.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.