• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Kompanie Neustadt hat knapp die Nase vorn

27.10.2015

Gehlenberg Zum Wettkampf um die Kompaniemeisterschaft hatte der Schützenverein Gehlenberg seine Vereinsmitglieder eingeladen. Unter den vielen Schützinnen und Schützen konnte der Vereinsvorsitzende Johannes Wilke das amtierende Königspaar Karin und Andreas Steenken und die Königspaare der zwei vorangegangenen Jahre nebst Throngefolge begrüßen.

Von den angetretenen Mannschaften wurden jeweils die Ergebnisse der besten acht Schützen in die Endwertung einbezogen. Diesmal hatte die Kompanie Neustadt mit 755 Ringen knapp die Nase vorn und erhielt damit die begehrte Wanderplakette. Die Schützen aus Neulorup brachten es auf 754 Ringe, die Schützenstraße auf 746 Zähler.

Die jeweils besten Ergebnisse innerhalb der eigenen Gruppe errangen Günter Wielenberg (98 R.), Wilhelm Albers (98 R.), Bernhard Reiners (97 R.), Johannes Behnen (95 R.) und Matthias Wessels (93 R.).

Zum Abschluss der Veranstaltung bedankte sich Oberst Johannes Wilke bei allen Teilnehmern und den Organisatoren für den reibungslosen Ablauf und überreichte Pokale und Gewinne an die Preisträger.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.