• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Fußball-Bezirksliga: Kowalczyk erwartet Kampfspiel

09.10.2015

Peheim /Bakum Für den Fußball-Bezirksligisten SV Peheim wird es allerhöchste Eisenbahn, mal wieder eine Partie zu gewinnen. Am Sonntag um Punkt 15.30 Uhr tritt der Aufsteiger beim SC Bakum an. Beide Mannschaften konnten bisher noch keine Bäume ausreißen. Folgerichtig befindet sich das Duo vor dem direkten Aufeinandertreffen im Tabellenkeller wieder. Die Peheimer sind Vorletzter, während der Gastgeber mit drei Punkten das Schlusslicht bildet.

Peheims Spielertrainer Waldemar Kowalczyk musste sein Team im Vorfeld umbauen, da Dawid Kucharski und Tobias Timmen gesperrt sind. Sie holten sich im Heimspiel gegen Falke Steinfeld (3:5) jeweils die Gelb-Rot ab. „Da beide Abwehrspieler sind, müssen wir uns hinten fast neu aufstellen“, sagt Kowalczyk. Er ist aber optimistisch, dass er eine starke Defensivformation aufbieten könne.

Zwar fehle nach den Niederlagen ein wenig das Selbstvertrauen. Aber dies werde zurückkommen, „wenn uns endlich wieder ein Erfolgserlebnis gelingt“, glaubt Kowalczyk. Er stellt seine Mannen auf ein Kampfspiel ein. Mit Schönspielerei werde nichts zu holen sein, ist er sich sicher. Wichtig wird sein, dass sich die Spieler an ihrem Taktgeber Kowalczyk orientieren. Darüber hinaus muss die Mannschaft diszipliniert auftreten. „Wichtig ist auch, dass sich die Jungs an meine Anweisungen halten“, sagt der ehemalige Spieler des VfB Oldenburg.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.