• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Fußballturnier: Kreisauswahl Cloppenburg knöpft Werder Punkt ab

25.06.2015

Rechterfeld Die Fußball-Junioren-Kreisauswahl Cloppenburg (Jahrgang 2005) hat am vergangenen Sonntag beim „Wiesenhof-Cup“ in Rechterfeld den respektablen dritten Platz belegt. Die von Karl-Heinz Deeken und Bernd Diekmann (der zeitgleich mit der C-Jugend der SG Höltinghausen/Emstek in Delmenhorst weilte) trainierte Mannschaft bezwang im kleinen Finale die Mannschaft aus dem Kreis Aurich 1:0. Das Endspiel gewann der Favorit Werder Bremen gegen den Kreis Hannover-Land 2:0.

Beim mit 19 Teams starkbesetzten Turnier wäre für die Kreisauswahl um die BVE-Spieler Paul Güttler und Dervis Yildirim sogar der Finaleinzug möglich gewesen. Zumal die Cloppenburger in der Zwischenrunde ein Spiel 1:0 gewannen und eines 0:1 verloren. Genau wie die Mitkonkurrenten Kreis Hannover- Land und Kreis Vechta. Dadurch hatten am Ende der Zwischenrunde in der Gruppe II alle drei Teams das selbe Punkt- und Torverhältnis. Nun musste ein Neunmeterschießen im Modus Jeder-gegen-Jeden die Entscheidung bringen.

Bei Cloppenburgs Kreisauswahl verwandelten von sechs Spielern fünf, während Hannover-Land alle Schüsse vom Punkt sicher versenken konnte. Der Kreis Vechta hatte vier Elfmetertore zu verzeichnen. Somit zog Hannover-Land nach einer wahren Nervenschlacht ins Endspiel ein vor der auf Rang zwei notierten Kreisauswahl Cloppenburgs. Bereits in der Vorrunde mussten sich die Auswahlspieler mit Tabellenplatz zwei begnügen. Hatte doch Werder Bremen das Rennen gemacht, das sich aber im direkten Duell mit der Cloppenburger Kreisauswahl mit einem 0:0 begnügen musste. Es war das einzige Spiel im gesamten Turnierverlauf, welches die Bremer nicht gewinnen konnten.

Deeken zog nach Ende des Turniers zufrieden ein Fazit. „Die Kinder waren stolz und glücklich auf das Erreichte“, so Deeken. Sein Lob galt aber auch den vielen Eltern der Kinder, die die Spieler toll unterstützt hatten.

-> Aufgebot der Kreisauswahl Cloppenburg in Rechterfeld: Igor Hotlos (SV Hemmelte), Bennet Groß (SV Bethen), Dzjelan Fejzic, Fin Tiedeken, Kaan Yasin, Tom Höffmann (alle BV Garrel), Paul Güttler, Dervis Yilderim (beide BV Essen), Hermann Willen (VfL Löningen), Eduard Gansel (SW Lindern), David Hinrichs (FC Sedelsberg), Karl Drzemalla (SV Höltinghausen), Philipp Ivo (SC Sternbusch).

Trainer: Karl-Heinz Deeken.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.