• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Tischtennis: Kristof Sek sehr konzentriert zum Turniererfolg

27.02.2014

Barßel Bereits zum 30. Mal fand in Barßel das große Jugendturnier statt. Die mehr als 200 Teilnehmer kamen aus ganz Niedersachsen, Bremen und sogar vom Westdeutschen Tischtennis-Verband. Während bei den männlichen Altersklassen zum Teil bis zu 60 Akteure um die begehrten Pokale kämpften, waren die Mädchenklassen zum Teil sehr übersichtlich besetzt.

In den hochklassigen Feldern konnten sich die Teilnehmer aus dem Kreis Cloppenburg nur selten ganz oben platzieren. Eine Ausnahme bildete der rumänische Nachwuchsspieler Kristof Sek vom STV Sedelsberg. Er lieferte sich mit dem Borssumer Ausnahmetalent Lenard Budde gleich zwei hochklassige Endspiele. Am ersten Tag bei den Jungen hatte nach vielen tollen Ballwechseln im fünften Satz der Borssumer die Nase vorn. Am Tag danach bei den Schülern A ging der Neu-Saterländer konzentrierter zur Sache und gewann in drei Sätzen. Die für den MTV Jever spielenden Barßeler Christian Mesler und Eric Stolle belegten Platz drei.

Bei den Schülerinnen A nutzte Anna Siekmann den Heimvorteil. Die Barßelerin unterlag erst im Finale knapp. Ihr Vereinskamerad Bennet Raming belegte bei den C-Schülern Platz drei. Gute Platzierungen gab es auch für die Molbergerinnen Corinna Nordlohne, Pia Kayser und Carolin Willenborg.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Viel Spaß hatten die Akteure aber auch in den Trostrunden. Hier konnten sich viele Kreisteilnehmer ganz oben platzieren. Die hervorragende Organisation lag in den Händen der Barßeler Tischtennisabteilung unter der Leitung von Manfred Pahlke. Hermann Röttgers und Janine Dirks überreichten den Sieger und Platzierten die Urkunden und Pokale.

Die Siegerliste: Jungen:1. Lenard Budde (BW Borssum), 2. Kristof Sek (STV Sedelsberg), 3. Markus Völkel und Christopher Robin Jürgens (beide BW Bümmerstede)

Mädchen: 1. Annika Mast (TuS Oestringen), 2. Alina Prätorius (TSG Hatten-Sandkrug), 3. Marie Kutscher (TV Hundsmühlen) und Corinna Nordlohne (SV Molbergen).

Schüler A: 1. Kristof Sek (STV Sedelsberg), 2. Lenard Budde (BW Borssum), 3. Eric Stolle und Christian Mesler (beide MTV Jever).

Schülerinnen A: 1. Renska Rohlfs (SV Ochtersum), 2. Anna Siekmann (STV Barßel), 3. Annika Mast (TuS Oestringen) und Lea-Sophie Ubben (SuS Rechtsupweg).

Schüler B: 1. Janek Hinrichs (MTV Jever), 2. Rene Clauß (Hundsmühler TV), 3. Tom Hellmann und Julian Nordiek (beide BW Langförden).

Schülerinnen B: 1. Lea-Sophie Ubben (SuS Rechtsupweg), 2. Sofia Stefanska (TuS Horsten), 3. Jenny Xu und Heidi Xu (beide Heidmühler FC).

Schüler C: 1. Jacob Abraham, (BTV Friesen), 2. Hendrik Hicken (TTG Nord Holtriem), 3. Bennet Raming (STV Barßel) und Kim Lukas Obermanns (TuS 08 Lintorf).

Schülerinnen C: 1. Heidi Xu (Heidmühler FC), 2. Alea Augustin (TuS Sande), 3 Carolin Willenborg und Pia Kayser (beide SV Molbergen).

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.