• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Kroner und Fienhage siegen

13.04.2017

Cloppenburg /Wittstock Die Speedway-Fahrer des MSC Cloppenburg haben vor Kurzem bei den Rennen im brandenburgischen Wittstock und Wolfslake geglänzt. Der Dohrener Tobi Kroner siegte zusammen mit Lukas Fienhage in Wittstock im Paar-Fahren gegen eine deutsche Elite und eine internationale Auswahl – unter anderem mit Grand Prix-Pilot Matej Zagar aus Slowenien.

In seiner erst zweiten Saison in der internationalen Königsklasse überzeugte der 17-Jährige Fienhage mit einer starken Leistung und trug 15 der insgesamt 29 Zähler zum Sieg bei. Auch MSC-Pilot René Deddens zeigte sich kämpferisch, kam aber nicht über den achten Platz hinaus, da er zum einen die letzten drei Läufe ohne Teampartner ans Startband musste und zum anderen in drei seiner insgesamt sieben Läufe mit Kupplungsproblemen zu kämpfen hatte. Überflieger war Kai Huckenbeck (Werlte), der bis auf das Stechen um Gesamtplatz zwei am Renntag ungeschlagen blieb.

Einen Tag später fuhr René Deddens in Wolfslake in der internationalen Klasse auf den zweiten Platz. Deddens gewann all seine Rennläufe, wurde aber in seinem ersten Lauf für das Überfahren der Innenlinie nachträglich disqualifiziert. Fienhage konnte seine Leistung vom Vortag bestätigen: Er wurde Dritter. Max Streller fuhr in seinem ersten Rennen der Saison in der Juniorengruppe A gleich ganz oben aufs Treppchen.

Großen Bahnsport gibt es auch wieder im September in Cloppenburg und Vechta zu sehen: Der MSC fährt am Freitag, 15. September, seine sechste Auflage der „Night of the Fights“ (Beginn: 19.30 Uhr) in der heimischen Rennarena an der Boschstraße aus. Tags darauf findet das internationale Flutlicht-Langbahnrennen in Vechta statt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.