• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Läufer genießen Wettbewerb

12.10.2015

Cloppenburg Rundum gelungen ist der Kooperationslauf des SV Bethen und des St. Vincenzhauses am Sonnabend gewesen. Etwa 220 Läufer waren mit von der Partie, um ihr Können unter Beweis zu stellen. Zahlreiche Schaulustige waren zudem vor Ort, um die Sportler anzufeuern, das bunte Rahmenprogramm und nicht zuletzt das sonnige Herbstwetter zu genießen.

„Schon seit Wochen waren unsere Wohngruppenbewohner auf diese Veranstaltung fixiert“, berichtete Rita Berndmeyer vom Vincenzhaus von den Vorbereitungen. Und so ließen sich die Kinder und Jugendlichen auch nicht zweimal an den Start bitten.

Die Organisatoren zeigten sich mit dem Zuspruch für den Lauf mehr als zufrieden. Allein schon der Staffellauf über 1000 Meter übertraf mit 21 teilnehmenden Staffeln die Erwartungen. Einige Teilnehmer traten auch im Rollstuhl an, etliche von ihnen schafften es jedoch, die Ziellinie selbst zu überschreiten. Jeder Teilnehmer wurde mit viel Jubel begrüßt. Dass die C-Jugend des SV Bethen vor einer anderen Mannschaft des SV Bethen und dem Tennisverein Bösel gewann, war am Ende dann irgendwie unwichtig. „Wir wollen den Spaß der Kinder fördern und keinen Druck erzeugen“, betonte Hauptorganisator Ludger Buske vom SV Bethen, der von einem rund 50 Helfer starken Team unterstützt wurde, das unter anderem aus Mitgliedern des Lauftreffs des SV Bethen und Schülern der BBS Cloppenburg bestand.

Auch im zweiten Lauf über 2500 Meter waren Spannung und Spaß angesagt: Mit großer Erwartungen standen die Läufer an der Startlinie und zählten lauthals den Countdown herunter, um dann kraftvoll zu starten. Sieger wurde Lasse Rahenbrock vor Theo Meyer und Mattes Lüken. Spannung kam auch beim Lauf über 5000 Meter auf, den Steven Schmidt vor Jan Ruhe und Florian Kuhn für sich entschied, die beide zeitgleich am Ziel ankamen. Auf der 8000-Meter-Strecke siegte Björn Behnken vor Uwe Kösters und Julian Espelage. Die Sieger wurden mit Gutscheinen der Sponsoren belohnt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.