• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Langemeyer erlöst BVC-Reserve kurz vor der Pause

03.05.2012

AURICH Die Landesliga-Fußballerinnen des BV Cloppenburg II haben am Sonntag das Finale des Bezirkspokals erreicht. Das Team des Trainerduos Waldemar Runge/Harald Weber setzte sich mit 1:0 (1:0) beim Spitzenreiter der Bezirksliga Nord, SpVg Aurich, durch. Nun trifft es am Sonnabend, 30. Juni, um 15 Uhr im Finale im Ammerland auf den FSV Westerstede. Der Ligakonkurrent der BVC-Reserve – Cloppenburg ist Erster, Westerstede Vierter – hat in der Vorschlussrunde mit 8:4 beim SV Suddendorf-Samern (Bezirksliga Süd) gewonnen.

Die Zuschauer in Ostfriesland hatten nicht annähernd so viele Tore gesehen. Nach einem etwa zehnminütigen Abtasten brachte Aurich mit einem Distanzschuss zum ersten Mal Gefahr vor das Gäste-Gehäuse. Anschließend musste sich die BVC-Abwehr mehrerer Angriffe der Gastgeberinnen erwehren. Erst Mitte des ersten Durchgangs kam Cloppenburg besser ins Spiel.

Lena Steenken hätte den Favoriten in der 36. Minute in Führung bringen können: Ihr Kopfball flog knapp am Auricher Tor vorbei. In der 43. Minute zielte Verena Langemeyer besser. Sie traf von der Strafraumgrenze aus ins Netz des Gastgeber-Gehäuses.

Kurz nach der Pause traf Aurich den Innenpfosten des BVC-Tores, von dem der Ball zurück ins Feld prallte. Die Gastgeberinnen drängten nun auf den Ausgleich, aber die starken BVC-Verteidigerinnen und Torhüterin Marina Thie entschärften jeden noch so gefährlichen Angriff, so dass sie nach 90 Minuten jubeln konnten. „Finale“ schallte es über das Auricher Feld.

Der BVC-Kader: Marina Thie, Stefanie Schumacher, Jenny Arndt, Ulrike Sommer, Daniela Diers, Sabrina Abranowski, Birgit Niemeyer, Carolin Landwehr, Carolin Hüsing, Stefanie Klowersa, Elke Meyer, Lena Steenken, Verena Langemeyer, Theresa Ideler, Nicole Siegel.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.