• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

FC Lastrup will etwas Zählbares einfahren

19.10.2018

Lastrup Fußball-Bezirksligist FC Lastrup will den Abstand zum gesicherten Mittelfeld nicht größer werden lassen und daher am Wochenende bei SFN Vechta (Sonntag, 15 Uhr) etwas Zählbares mitnehmen. Vechta hat aktuell zwei Zähler weniger auf dem Konto als der FCL (11 Punkte). Dementsprechend wäre es auch von psychologischer Bedeutung, gegen den in der Tabelle schlechter platzierten Kontrahenten zu punkten. „Ein Unentschieden wäre schon top“, sagt Lastrups Trainer Martin Sommer. Für Sommer sei Vechta ein spielstarker Gegner, der über eine gute Mannschaft verfüge. „SFN Vechta gehört daher sicherlich nicht in die untere Tabellenregion“, findet er.

Dass die Lastruper in den letzten zwei Wochen bei ihren Spielen leer ausgegangen sind, schmeckt Sommer überhaupt nicht. „In den Partien hätten wir locker vier Punkte eintüten können“, blickt der ehemalige DFB-Juniorennationalspieler nur ungern zurück.

Allerdings will er in diesen Negativtrend nicht zuviel hineininterpretieren. Der Fußballsport sei einfach nicht zu erklären, findet er. Mal laufe es gut, mal nicht. In Vechta werden die Lastruper ohne ihren Stammspieler Christoph Fröhle auflaufen müssen. Fröhle handelte sich im Heimspiel gegen SW Osterfeine (2:3) seine fünfte gelbe Karte ein.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.