• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

FC Lastrup gewinnt Young&Oldstarcup

16.05.2019

Lastrup Das Wetter hat mitgespielt beim Young&Oldstarcup und somit war die größte Sorge des Organisationsteams früh verflogen. „Ein super organisiertes Turnier.“ „Es wird allen etwas geboten.“ „Die Tombola ist top!“ lauteten ein paar der vielen Komplimente, die Klaus Schmunkamp entgegennehmen durfte.

Erneut waren fast alle Teams aus dem Alten Amt Löningen nach Lastrup gekommen, um beim Young&Oldstarcup um den begehrten Wanderpokal zu spielen. Fast, denn ausgerechnet den Titelverteidiger VfL Löningen erwischte es nur wenige Tage vor dem Turner schwer. Ein Mitglied der Alten Herren vom VfL verstarb völlig unerwartet, die Turnierabsage war daher nur allzu verständlich. Alle Teams sprachen gemeinsam ihr Mitgefühl aus.

Der Spielplan wurde allerdings nicht über den Haufen geworfen, die Plätze blieben bei Spielserien des VfL einfach leer. Im Rahmenprogramm haben die jungen Turnierteilnehmer erneut das Bullriding auf einem übergroßen Fußball heißlaufen lassen. Sehr beliebt war auch der erstmals aufgebaute Kletterturm. Für die Kleinen war jedoch nicht die Hüpfburg der Höhepunkt, sondern der Besuch von FC-Maskottchen „Lasse von Lastrup“. Der Löwe nahm sich viel Zeit zum Abklatschen und für gemeinsame Fotos. „Diese Momente sind es, wenn die Kinderaugen strahlen, für die sich die ganze Vorbereitung mehr als lohnt“, sagte Co-Organisator Carsten Bruns. Das Youngstar-Urgestein sah ebenso wie die zahlreichen Gäste viele löwenstarke Spiele, von denen der Lastruper Fotograf Toni Stache Bilder gemacht hat, die in Kürze auf der Facebook-Seite des FC Lastrup zu finden sein werden. „Bei den Spielen ging es wie immer ehrgeizig, aber auch sehr fair zu.“, war Stephan Schrandt im Richterturm zufrieden. Zusammen mit Radiokommentator Markus Fröhle, der als Eventsprecher fungierte, wurden die Spiele von dortaus begleitet – zuletzt das Finale zwischen den Teams des FC Lastrup und des SC Winkum.

Doch bevor es in die Finalspiele ging, zeigten die Dancefoor Destroyer, wie Party geht. Mit modernem Tanz wurde dem Publikum eingeheizt. Im Endspiel setzte sich schließlich das Gastgeberteam FC Lastrup I mit einem 3:1 in der Gesamtwertung gegen den SC Winkum durch und durfte als Belohnung den großen Wanderpokal in die Sonne recken. Auf die Plätze kam der SW Lindern, der sich in einem Neunmeterkrimi gegen die DJK Bunnen durchzusetzen vermochte.

Am Ende des Tages waren aber alle Gewinner, denn neben den Siegerpokalen gab es für jeden der jugendlichen Kicker eine Medaille als krönenden Abschluss eines spannenden Tages. Alle Teams feierten mit Lasse von Lastrup den Abschluss eines Turniers, das einmal mehr Werbung für die Faszination Fußball war und die Sportfamilie des Alten Amts Löningen zusammengeführt hat. Mit Spannung wird schon heute erwartet, was den Organisatoren im nächsten Jahr einfällt, wenn mit dem zehnten Young&Oldstarcup ein Jubiläum der Traditionsveranstaltung gefeiert wird.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.