• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Fußball-Bezirksliga: FC Lastrup feiert wichtigen Auswärtssieg

11.05.2019

Lastrup /Langförden Im Kellerduell der Fußball-Bezirksliga konnte der Drittletzte FC Lastrup mit dem 3:0 (1:0)-Erfolg beim Vorletzten BW Langförden einen wichtigen Auswärtssieg verbuchen. Mit dem vierten Saisonerfolg auf fremdem Platz setzte sich das Team von Trainer Martin Sommer um vier Punkte von ersten Abstiegsplatz ab, den der Neuling aus Langförden nun weiter inne behält.

Lastrup begann stark, ließ zunächst aber gute Chancen liegen, ehe der überragende Mario Bünnemeyer im FC-Tor glänzend reagieren musste (23.). Sieben Minuten später gelang Felix Jakoby nach Doppelpass mit Bernd Klostermann die verdiente 1:0-Führung für den Gast.

Mit dem Vorsprung im Rücken startete Lastrup auch in die zweite Halbzeit gekonnt. Die Gastgeber wiederum versuchten nun mit allen Mitteln, den Ausgleich zu erzielen. Zu diesem Zeitpunkt stand die Partie auf der Kippe, aber Bünnemeyer im FC-Tor blieb der Fels in der Brandung, wenn es einmal eng wurde.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Lastrup besaß nun natürlich einige Konterchancen, die aber erst sozusagen im Nachfassen in der 58. Minute zum 2:0-Erfolg führten. Eigentlich war diese Möglichkeit schon vergeben, als Klostermann mit letztem Einsatz den Ball doch noch ins Tor spitzeln konnte. Langförden musste nun alles riskieren, doch Bünnemeyer war an diesem Abend einfach nicht zu bezwingen.

Es häuften sich die Kontergelegenheiten für den FC, von denen der eingewechselte Jonas Heitmann in der Nachspielzeit eine zum 3:0-Endstand verwertete (90.+3).

„Ich bin stolz auf meine Mannschaft. Denn das war heute auch ein Nervenspiel im Kampf um den Klassenerhalt. Nun können wir wenigstens etwas durchatmen“, sagte FC-Trainer Martin Sommer erleichtert nach diesem verdienten Auswärtssieg.

Tore: 0:1 Jakoby (30.), 0:2 Klostermann (58.), 0:3 J. Heitmann (90.+3).

FC Lastrup: Bünnemeyer - Klostermann, Diedrich, Haker, Swoboda, Jakoby, H. Heitmann (75. Schmunkamp), Themann, Ludmann, Fröhle (87. Kalyta), Koop (82. J. Heitmann).

Schiedsrichter: Per-Ole Wendlandt (Stenum).

Jürgen Schultjan Lokalsport / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2806
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.