• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Ostern springen am Osterfeld die Pferde

17.04.2019

Lastrup Der Osterhase muss woanders hüpfen, am Osterfeld in Lastrup-Hamstrup springen die Pferde. An diesem Mittwoch beginnen die „Lastruper Spring Days“, die ihren Höhepunkt an den Osterfeiertagen erreichen werden. Das Turnier von Reitern für Reiter, das erneut Gilbert Böckmann und der Deutsche Meister Mario Stevens leiten, hat wieder jede Menge zu bieten: von anspruchsvollen Prüfungen bis zu großen Namen des Pferdesports wie Sandra Auffarth (Ganderkesee) und vielversprechenden Talenten wie Leonie Böckmann (Lastrup).

Die erste Springprüfung für vier- bis sechsjährige Pferde, Kl. A**, ist auf diesen Mittwoch um 12 Uhr angesetzt. Der große Andrang hatte dafür gesorgt, dass die grüne Saison für etliche Reiter schon an diesem Mittwoch statt wie eigentlich geplant am Gründonnerstag beginnt. Nach der Kl.-A-Prüfung steht noch eine der Klasse L (15 Uhr) für fünf- bis sechsjährige Pferde an.

Am Donnerstag geht es dann schon um acht Uhr morgens weiter, erste Springen der Youngster Tour sind für den Nachmittag geplant. Nach dem freien Karfreitag laufen am Samstag die Mittlere und die Große Tour an, am Ostersonntag sind nach der Springprüfung Kl. S m. St.** (ab 16.30 Uhr) eine Hengstvorführung (ab 19.30 Uhr) und das spektakuläre Barrierenspringen unter Flutlicht (ab 21 Uhr) angesetzt. Am Ostermontag stehen dann als Finale der Mittleren Tour (9.30 Uhr), der Youngster Tour (12.30 Uhr) und als Großer Preis – Gedächtnispreis Anton & Brigitte Böckmann (15 Uhr) – gleich drei S-Springen an (zwei Ein-Sterne- und eine Zwei-Sterne-Prüfung).

Steffen Szepanski Lokalsport / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2810
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.